Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: menschenrechtsgerichtshof
145 Artikel, Seite 1/15:


teaserbild
31.01.2023   Eine intergeschlechtliche Person scheiterte in Straßburg mit einer Klage gegen Frankreich, das rechtlich keinen dritten Geschlechtseintrag kennt.
teaserbild
23.01.2023   Ein Kinderbuch mit auch gleichgeschlechtlichen Paaren hätte nicht mit einem Warnhinweis versehen werden dürfen, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte.
teaserbild
17.01.2023   Erneut hat das Gericht des Europarats Russland wegen Queerfeindlichkeit verurteilt, dieses Mal wegen der Nichtanerkennung von gleichgeschlechtlichen Paaren. Moskau hat allerdings bereits angekündigt, sich nicht an die Urteile zu halten, obwohl das Putin-Regime dazu verpflichtet wäre.
teaserbild
22.11.2022   Der Menschenrechtsgerichtshof verurteilt die Schweiz, weil sie die Rechte eines Jungen missachtet habe, der in einer Regenbogenfamilie aufwächst.
teaserbild
06.01.2022   Der Menschenrechtsgerichtshof beschäftigt sich nicht mit dem seit Jahren schwelenden Fall einer "schwulen Torte" aus Nordirland.
17.12.2021   Weil Georgien queere Demonstrierende nur unzureichend geschützt hat, muss das Land nun Schadensersatz zahlen.
22.10.2021   In Großbritannien sorgt der Regierungschef in der queeren Community für Aufregung, weil er die transfeindliche Homosexuellengruppe LGB Alliance in höchsten Tönen lobt.
01.10.2021   Aus Belarus kommende Geflüchtete irren aus Angst vor Abschiebung durch die polnischen Wälder. Hier erzählen drei junge schwule Männer aus dem Irak ihre Geschichte.
16.09.2021   In einer 6:1-Entscheidung sprach der EGMR einer lesbischen Mutter 10.000 Euro wegen "moralischen Schadens" zu.
07.09.2021   Der Herausgeber der norwegischen Zeitung "The Barents Observer" klagt vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg gegen die Zensur der russischen Medienaufsicht.