Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: nairobi
30 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
03.06.2021   Mit Beginn des Winterflugplans am 31. Oktober nimmt KLM Royal Dutch Airlines sechs neue Destinationen in ihr interkontinentales Streckennetz auf.
teaserbild
06.08.2020   Mit "Rafiki" endet heute Nacht um 00.05 Uhr die LGBTI-Filmreihe "rbb QUEER". Der kraftvolle wie farbenfrohe Spielfilm über eine heimliche lesbische Liebe in Kenia analysiert die Strukturen hinter Ausgrenzung und Hass auf Minderheiten in Afrika.
teaserbild
22.06.2020   Inspiriert durch Omutibo, einem Musikstil der Luhya im Westen Kenias, kreiert Fadhilee Itulya Songs, die die Menschen zum Tanzen bringen. Jetzt ist sein Debütalbum "Kwetu" erschienen.
teaserbild
03.09.2019   "Higher Than High" heißt das neue Akbum der Pop-, Punk-, Rock- und Afro-Musikerin aus Kenia.
teaserbild
  Nairobi
24.05.2019   In einem schweren Rückschlag für LGBTI-Aktivisten entschieden die Richter, dass die noch immer angewendeten Gesetze aus der Kolonialzeit rechtmäßig seien – diese schützten Ehe und Familie.
29.01.2019   Am Donnerstag läuft der mitreißende Spielfilm "Rafiki" regulär in deutschen Kinos an – in Kenia wurde die lesbische Liebesgeschichte von Wanuri Kahiu mit einem Aufführungsverbot belegt.
28.01.2019   Eine hochkarätige siebenköpfige Jury wird entscheiden, welche queeren Filme dieses Jahr eine Auszeichnung verdienen.
07.01.2019   Neu in der "quer criminal"-Reihe des Querverlags: Markus Dullins Roman "Dass niemand weiß..." beginnt mit einer zerstückelten Männerleiche in einem Berliner Park.
01.01.2019   Wanuri Kahius Film "Rafiki" erzählt von einer lesbischen Liebe in Kenia. Dort wurde er verboten, weil er "Werbung" für Homosexualität mache, und durfte erst nach einer Klage für eine Woche aufgeführt werden.
21.09.2018   Kleiner Erfolg für Regisseurin Wanuri Kahiu: Mit Verweis auf die künstlerische Meinungsfreiheit hob ein Gericht das Aufführungsverbot der Filmaufsichtsbehörde für kurze Zeit auf.

-w-