Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: nicole höchst
39 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
10.06.2021   Erneut scheitert die Rechtsaußen-Partei damit, ins Kuratorium der Bundesstiftung einzuziehen, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
teaserbild
15.04.2021   Erneut verweigert der Bundestag der homophoben Rechtsaußenfraktion den Einzug in ein Gremium, das LGBTI-Diskriminierung abbauen soll. Auch der AfD-Einzug in die "Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas" wurde verhindert.
teaserbild
09.03.2021   Wie die Rechte in den USA schießt sich auch die AfD im Europaparlament gegen trans und nicht-binäre Menschen ein.
teaserbild
25.02.2021   Die AfD setzt sich für das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben ein und lässt keine Chance aus, sich über trans Menschen lustig zu machen. Trotzdem wollte sie in eine Stiftung, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
teaserbild
29.10.2020   Erneut scheitert die Rechtsaußen-Partei damit, ins Kuratorium der Stiftung einzuziehen, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
10.09.2020   Die AfD will Homosexuellen das Ehe-Recht entziehen und schimpft über trans Menschen und "Gender-Gaga". Trotzdem bewarb sich die Partei um einem Platz in der Stiftung, die LGBTI-Diskriminierung abbauen soll.
05.07.2020   Nach dem erfundenen Kampfbegriff könnte etwa eine Schulaufklärung über LGBTI verboten und als "Kindesmissbrauch" bestraft werden. Sven von Storch betreibt Volksverhetzung zum Thema.
18.06.2020   Die demokratischen Parteien haben erneut dem Einzug von homophoben Rechtspopulisten in das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld verhindert.
07.05.2020   Die AfD wirft Homosexuellen vor, den "Volkstod" zu verursachen und will ihnen das Recht auf Ehe entziehen. Trotzdem wollen die Rechtspopulisten einen Platz in der queeren Bundesstiftung. Der Bundestag hat aber bereits zum 13. Mal Nein gesagt.
05.03.2020   Die Rechtsaußenpartei versuchte erneut, einen Sitz im Kuratorium der Bundesstiftung gegen LGBTI-Diskriminierung zu erobern. Die demokratische Parteien konnten auch den AfD-Einzug ins Bundestagspräsidium verhindern.

-w-