Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: offener brief
64 Artikel, Seite 1/7:


teaserbild
17.06.2022   Der Name der Affenpocken ist nicht nur wissenschaftlich fragwürdig, er leistet auch Stigmatisierung Vorschub. Wissenschaftler*innen wollen es umbenennen – die Weltgesundheitsorganisation schließt sich an.
teaserbild
26.03.2022   Wer nicht so aussieht, wie Stereotype es vorschreiben, wird auf öffentlichen Toiletten mit Glück nur angegafft, oft belästigt oder beleidigt oder gar mit körperlicher Gewalt hinausgeworfen. Das muss aufhören!
teaserbild
05.01.2022   200.000 Euro weniger sollen LGBTI-Organisationen in Thüringen an Zuschüssen erhalten – das könne bedeuten, dass dringend notwendige Angebote reduziert werden müssten.
teaserbild
09.12.2021   Die Sozialdemokrat*innen zeigen sich entsetzt, mit welchen hinterwälderischen Argumenten die Ampel-Familienpolitik aus der CSU kritisiert wird.
teaserbild
01.11.2021   Kathleen Stock vertritt seit Jahren transfeindliche Positionen. Nun quittierte die Philosophin nach Protesten ihren Job an der Universität Sussex. Die konservative Ministerin für Gleichstellung stellt sich hinter sie.
30.10.2021   Dieser Text war wohl einer zu viel – nach einem weiteren transfeindlichen Artikel auf der Webseite der BBC solidarisieren sich auf Twitter cisgeschlechtliche mit trans Frauen. Ein offener Brief fordert Konsequenzen.
07.06.2021   Der LGBTI-Aktivist hat binnen weniger Tage bereits 5.000 Euro Spenden für eine queere Organisation aus Kurdistan eingesammelt.
08.05.2021   In einem gemeinsamen Brief fordern Abgeordnete von SPD, Linken und Grünen die Union dazu auf, noch in dieser Legislaturperiode die Diskriminierung von Kindern in Regenbogenfamilien zu beenden.
07.04.2021   Paul und Meier leben ihre Beziehung offen – die beiden Grünen-Politikerinnen versuchen damit, anderen ein Vorbild zu sein.
07.04.2021   Holger Evang-Lorenz und Gunnar Evang fordern den SPD-Politiker Wolfgang Thierse nach seinen Angriffen auf "linke Identitätspolitik" und seinem "Tagesspiegel"-Interview zu ethischer und intellektueller Redlichkeit auf.