Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: pasolini
36 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
  TV-Tipp
04.08.2021   Das rbb-Fernsehen zeigt Steve McLeans "Postcards from London" zum Abschluss der diesjährigen Filmreihe "rbb QUEER" am Donnerstag um 23.30 Uhr als deutsche Erstausstrahlung.
teaserbild
02.04.2021   Am Beispiel von Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" zeigt Ramón Gieling mit poetischen Bildern die betörende Wirkung der protestantischen Kirchenmusik. Bis 8. April kann man den Film kostenlos streamen!
teaserbild
02.01.2021   Queere Lyrik muss noch immer darum kämpfen, als Genre anerkannt und wahrgenommen zu werden. Dabei hat sie doppeltes Potenzial für kreative Reibung, Perspektivenvielfalt und schillernde Buntheit.
teaserbild
28.05.2020   Dreißig Jahre hat Khusein Erkenovs surreales Werk über russische Rekruten bereits auf dem Buckel. Nun gibt es eine digital restaurierte Fassung des Kultfilms "100 Tage, Genosse Soldat" im Salzgeber-Club als VoD.
teaserbild
11.03.2020   Neu auf DVD: Der wunderbare Spielfilm "Cousins" erzählt die positive Geschichte einer emotionalen und sexuellen schwulen Erweckung in der brasilianischen Provinz.
18.08.2019   Michael Roes' neuer Roman "Herida Duro" erzählt die Geschichte einer Frau aus einem albanischen Bergdorf, die mit 14 Jahren von ihrem Vater zum Mann erklärt wurde, da ein männlicher Erbe fehlte.
07.04.2019   In seinem Film "Adonis" zeigt Hongkongs Skandalregisseur Scud fast nur nackte, gut gebaute Männer in erotischen Posen und beim Sex – dennoch ist er kein Porno. Jetzt ist er auf DVD erschienen.
10.03.2019   Der Hongkonger Regisseur Scud zelebriert den nackten, wohlgebauten Männerkörper und schwulen Sex. Wir sprachen mit ihm über seinen Film "Adonis", der jetzt auf DVD erschienen ist.
21.01.2019   Jetzt auf DVD: In "Postcards from London" macht Landei Jim als feingeistiger Edel-Callboy und Muse berühmter Künstler Karriere – doch beim Anblick wahrer Kunst bekommt er Wahnvorstellungen.
15.12.2018   Im Spielfilm "Postcards from London" macht Landei Jim als feingeistiger Edel-Callboy und Muse berühmter Künstler Karriere – doch beim Anblick wahrer Kunst bekommt er Wahnvorstellungen.

-w-