Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: pegida
90 Artikel, Seite 1/10:


teaserbild
23.04.2021   Die lesbische "Tatort"-Schauspielerin ist Teil der Aktion #Allesdichtmachen, die derzeit vor allem Applaus aus der rechtsextremen Szene erhält. Viele in der Kulturbranche zeigen sich entsetzt.
teaserbild
02.04.2021   Der Streit um sogenannte Identitätspolitik erreicht die Grünen: In einem Appell wenden sich u.a. der Tübinger Bürgermeister Boris Palmer und die ehemalige Senatorin Helga Trüpel gegen vermeintliche Cancel Culture.
teaserbild
09.03.2021   Wie die Rechte in den USA schießt sich auch die AfD im Europaparlament gegen trans und nicht-binäre Menschen ein.
teaserbild
13.11.2020   Kränze von AfD und Pegida-Fans sorgen am Tatort in der Dresdner Schloßstraße für Empörung. In Krefeld findet heute eine Trauerfeier für das Opfer der mutmaßlich queerfeindlich-islamistischen Attacke statt.
teaserbild
28.12.2019   Trotz einiger Fortschritte sind Homo- und Transphobie immer noch oft eher die Regel als die Ausnahme: Wir stellen die zehn Lowlights des Jahres 2019 aus LGBTI-Sicht vor.
24.07.2019   Die Berliner Polizei hisst die Regenbogenfahne – und Homo-Hasser sind außer sich. Besonders aggressiv gibt sich die AfD.
  Polen
23.07.2019   Die brutalen Ausschreitungen gegen den ersten Pride in Bialystok führen bei Regierung und Kirche zu einer Verurteilung von Gewalt, aber keinem Umdenken. Die Opposition plant in der Stadt einen "Marsch gegen Gewalt".
27.06.2019   Ausgerechnet Nigel Farage, der nichts gegen Homo-"Heilung" hat und HIV-Positiven die Einreise nach England verweigern will, ist der Traum-Regierungschef des "humansexuellen" Indie-Musikers.
19.04.2019   Jan Feddersens "Queergida"-Vergleich ist unterirdisch, doch seine Kritik an Sektierer*innentum in der Regenbogencommunity trifft einen wahren Kern. Ein Kommentar von Bodo Niendel.
08.04.2019   Der "taz"-Journalist schreibt über einen angeblichen Rollback in der LGBTI-Community, der schwule Männlichkeit ausgrenze. LSVD-Vorstand Pantisano bezeichnet den Kommentar als "braunen Dreck".