Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: prävention
1047 Artikel, Seite 5/105:


teaserbild
16.06.2022   Der Checkpoint BLN ist eine community-basierte Anlaufstelle für jegliche Fragen der sexuellen Gesundheit und richtet sich an LSBTI* Personen.
teaserbild
09.06.2022   Am Tempelhofer Feld kommen am Samstag queere Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren zusammen. Auf dem Programm stehen u.a. ein Markt der Möglichkeiten, zahlreiche Workshops und zum Abschluss eine Show.
teaserbild
09.06.2022   Die inoffizielle Webseite rät auch fünf Jahre nach einer ersten Kritik-Runde Schwulen und Lesben dazu, nicht "für Gesprächsstoff" zu sorgen.
teaserbild
02.06.2022   Der Nationalrat fordert die Bundesregierung zu umfassenden Maßnahmen auf, um Gewalt zu verhindern und Betroffene zu unterstützen.
teaserbild
02.06.2022   Zur Frühjahrskonferenz der Innenminister*innen fordert der Verband die unverzügliche Einsetzung der versprochenen Fachkommission zu antiqueerer Hasskriminalität.
26.05.2022   Der Queer-Beauftragte der Bundesregierung, Sven Lehmann, fordert das Robert-Koch-Institut und das Gesundheitsministerium auf, die Kommunikation zum Affenpocken-Ausbruch "sensibel zu gestalten".
23.05.2022   Eine Stigmatisierung der Virusinfektion könne den "Kampf gegen die Epidemie schnell untergraben", warnt die UN-Organisation. Die Union fordert Präventionsmaßnahmen für besonders gefährdete Personengruppen.
19.05.2022   Als in den Achtzigerjahren Aids um sich griff, bekämpften viele Konservative nicht das Virus, sondern "entartete" Homosexuelle. 1987 erklärte Bayern schwule Männer pauschal zu "Ansteckungsverdächtigen".
12.05.2022   Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung betreibt ab sofort Telefonberatung zum Themenbereich "Konversionstherapien".
06.05.2022   Die projektabhängige Teilzeitstelle (mind. 50%) für die Mitarbeit im Aidshilfekontext ist ab sofort für ein Jahr mit Wunsch zur Verlängerung ausgeschrieben.