Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: queernet
39 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
23.07.2019   Der Bundesverband Trans* will auch unter neuem Namen gegen Ungerechtigkeiten – etwa das völlig veraltete Transsexuellengesetz – kämpfen.
teaserbild
10.06.2019   Warum Esther Lau für Selbstbestimmung und die Abschaffung rechtlicher Hürden kämpft. Nicht das Leben jenseits der eindeutigen Geschlechtsidentität mache krank, sondern jahrelange Diskriminierung.
teaserbild
23.02.2019   Die rheinland-pfälzische AfD-Abgeordnete Sylvia Groß sorgte bei einer Landtagsdebatte über "Konsequenzen aus der Einführung eines dritten Geschlechts im Personenstandsrecht" für einen Eklat.
teaserbild
10.12.2018   Unter Verweis auf Landtagsanfragen der AfD in Mainz und unter Ignoranz der Antworten wird das ehrenamtliche Projekt SCHLAU als "steuerfinanzierte Sexualindoktrination durch Berufshomosexuelle" angegriffen.
teaserbild
05.12.2018   In Landtagsanfragen will die Partei alles über den Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie und speziell das Schul-Aufklärungsprojekt SCHLAU wissen – die Regierung lässt die rechte Partei auflaufen.
28.09.2018   Julia Monro vom Projekt Transkids.de in Rheinland-Pfalz fordert mehr Unterstützung von der Landesregierung. Gegenüber queer.de schildert sie ihren harten Alltag als Aktivistin.
19.02.2018   Rheinland-Pfalz will seine homophobe Vergangenheit mit einer Ausstellung im Mainzer Rathaus aufarbeiten. Diese halten Aktivisten aber für misslungen.
15.12.2017   Das Land Rheinland-Pfalz will die Diskriminierung und Verfolgung lesbischer Mütter in den ersten Jahrzehnten nach seiner Gründung aufarbeiten.
25.08.2017   Die rechte Partei nutzte eine allgemeine Landtagsdebatte zur Antidiskriminierung, um über die "konstruierte" Diskriminierung von LSBTTI zu fabulieren.
16.03.2017   Die rheinland-pfälzische Familienministerin Anne Spiegel traf sich am Mittwoch mit queeren Initiativen aus dem Bundesland.

-w-