Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: querverlag
141 Artikel, Seite 1/15:


teaserbild
16.06.2021   Zur Neuauflage seines Buchs "Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber…" sprachen wir mit Johannes Kram über die gar nicht mehr so nette Queerfeindlichkeit aus dem linken und liberalen Spektrum.
teaserbild
23.05.2021   Mit ihrem im Querverlag erschienenen Band "Inter" will die Autorin und Grafikerin Carolin Fritzsche einen "Überblick und Einstieg in das Thema Intergeschlechtlichkeit" ermöglichen – es ist ihr bedingt gelungen.
teaserbild
16.05.2021   Fünf Menschen verbringen ein halbes Wochenende im Berliner Club Berghain. Manche kennen sich schon, andere kommen sich erst näher. Ihnen gemeinsam ist der Rausch. Kevin Junks Roman "Fromme Wölfe" stillt die Feiersehnsucht und heizt sie zugleich an.
teaserbild
11.02.2021   Anlässlich seines 105. Geburtstags zeigt Google in Deutschland einen Doodle des offen schwulen Lehrers und Athleten Fredy Hirsch, dessen Leben im Vernichtungslager Auschwitz endete.
teaserbild
25.11.2020   Als "einzigartiges Unterfangen in der deutschsprachigen Verlagsgeschichte" ehrte die Berliner Wirtschaftsverwaltung den vor 25 Jahren gegründeten schwul-lesbischen Verlag.
04.10.2020   Vojin Saša Vukadinović hat ein Buch über LGBTI-Geflüchtete herausgegeben, das sich leider vor allem an queerfeministischen Positionen abarbeitet und die Menschen selbst gelegentlich aus dem Blick verliert.
25.09.2020   Der 57-Jährige übernimmt die Nachfolge von Jan Hofer, der in den Ruhestand geht.
05.09.2020   Ein neues Buch aus dem Querverlag widmet sich der queeren Geschichte des Holocaust. Um "The Other Victims" und Ko-Erinnerung geht es im Kapitel "Die Fremdheit überwinden" von Rüdiger Lautmann.
18.07.2020   In Andreas Bertrams neuem Roman "Fühlt sich an wie Liebe und ist echt kompliziert" wird das Leben von Andy, der gerade 40 geworden ist, zur Seifenoper – mit einem schwulen Scheich, einem kapriziösen Popsternchen und einem wählerischen Alligator.
20.06.2020   In ihrem neuen Roman "Unter ihren Augen" greift Dorit David eine wahre Begebenheit in Hannover auf – und erzählt mitreißend wie akkurat vom lesbischen Leben in den Zwanzigerjahren.

-w-