Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: querverlag
141 Artikel, Seite 4/15:


teaserbild
02.09.2018   Der Nollendorfblogger und Buchautor gehört zusammen mit der ehemaligen französischen Justizministerin Christiane Taubira zu den fünf diesjährigen Preisträgern.
teaserbild
11.07.2018   In dem vom ihr herausgegebenen Sammelband "Feministisch streiten" thematisiert Koschka Linkerhand die innere Spannung zwischen Gesellschaftskritik und Identitätspolitik.
teaserbild
19.06.2018   Der erste Krimi des NDR-Redakteurs Thomas Mohr handelt von einem Anschlag bei der größten Unterhaltungsshow der Welt.
teaserbild
27.05.2018   Mit seinem Buch "Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber…" hat Johannes Kram eine neue Diskussion über LGBT-Feindlichkeit ausgelöst. Am 2. Juni spricht er auf der queeren Job- und Karrieremesse Sticks & Stones.
teaserbild
09.04.2018   In seinem neuen Buch "Abschied vom Mythos Monogamie" plädiert der Psychologe Tim K. Wiesendanger für Wahlfreiheit in queeren Beziehungen.
18.03.2018   In seinem Buch "Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber…" fordert Johannes Kram mehr Ungeduld der queeren Community und beklagt mangelnden Verlass auf linksliberale Milieus.
11.03.2018   Stephanie Kuhnens Sammelband "Lesben raus! Für mehr lesbische Sichtbarkeit" ist auch für schwule Männer eine gewinnbringende Lektüre.
03.03.2018   Die beiden Unterhalter wehren sich im "Spiegel" gegen die im neuen Buch von Nollendorfblogger Johannes Kram erhobene Anschuldigung, Witze auf Kosten von Schwulen zu reißen.
16.01.2018   Nollendorfblogger Johannes Kram fordert eine Debatte über die "neue Homophobie" in Deutschland – und wirft dabei auch linksliberalen Kreisen "nie aufgearbeitete, homosexuellenfeindliche Reflexe" vor.
15.01.2018   Beim Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2019 sollen die KZ-Häftlinge mit dem Rosa Winkel explizit gewürdigt werden, fordert eine Petition an den Bundestagspräsidenten.

-w-