Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: rehabilitierung
298 Artikel, Seite 1/30:


teaserbild
10.06.2019   Vor 25 Jahren, am 11. Juni 1994, war der Paragraf 175 endgültig Geschichte. Trotz der späten Rehabilitierung muss Deutschland noch weitere Lehren aus der Schwulenverfolgung ziehen.
teaserbild
23.05.2019   Jan-Marco Luczak stimmte 2009 im Bundestag noch gegen den Schutz der sexuellen Identität im Grundgesetz – jetzt hat er seine Meinung geändert. Ein "klares Signal gegen Diskriminierung und Hass" sei notwendig.
teaserbild
16.05.2019   (mit Korrektur) Auch beim sechsten Versuch wurde kein Kandidat der Rechtsaußenpartei in das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld gewählt – statt Nicole Höchst trat diesmal Uwe Wtt an.
teaserbild
27.04.2019   Die SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl Katarina Barley fordert einen EU-Außenminister, der sich für LGBTI-Rechte einsetzen soll. Besser wäre es, die Sozialdemokraten würden damit in Berlin anfangen.
teaserbild
26.04.2019   Anlässlich des Tages der lesbischen Sichtbarkeit fordern auch schwule Aktivisten, dass die LGBTI-Community gemeinsam für gleiche Rechte kämpfen und sich nicht in internen Grabenkämpfen verlieren sollte.
11.04.2019   Die AfD-Politikerin wurde auch beim fünften Versuch nicht ins Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld gewählt – aus allen anderen Fraktionen gab es keine Unterstützung für die homo- und transfeindliche Kandidatin.
13.03.2019   Ab sofort sollen auch Opfer des Paragrafen 175 entschädigt werden, gegen die "nur" ein Ermittlungsverfahren wegen Homosexualität eingeleitet wurde oder die in U-Haft saßen.
12.03.2019   Der bayerische Bundestagsabgeordnete löst den Hamburger Sozialdemokraten Johannes Kahrs ab, der sich in den vergangenen elf Jahren um die LGBTI-Politik gekümmert hat.
09.03.2019   Am 10. März 1994 beschloss der Deutsche Bundestag die vollständige Aufhebung des "Schwulenparagrafen". Nicht unbedingt aus Überzeugung – der Anschluss der DDR ließ keine andere Wahl.
27.02.2019   Der LSVD-Aktivist ist am Montag kurz vor seinem 78. Geburtstag gestorben. Der Anwalt aus Lübeck war SPD-Landtagsabgeordneter – bis er Anfang der Achtzigerjahre nach Paragraf 175 verurteilt wurde.

-w-