Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: rio de janeiro
117 Artikel, Seite 1/12:


teaserbild
26.07.2021   Nach Bronzemedaillen 2012 und 2016 steht der offen schwule britische Turmspringer endlich ganz oben auf dem Podest – und holt damit die erste Goldmedaille für das Team LGBTI in Tokio.
teaserbild
23.07.2021   Queere Sportler*innen verstecken sich immer weniger: Im Vergleich zur Olympiade in Rio vor fünf Jahren hat sich die Zahl der Teilnehmenden, die sich als Mitglied der LGBTI-Community identifizieren, mehr als verdoppelt. Unterdessen geht der bei der Fußball-EM ausgetragene Streit um die Regenbogenfahne weiter.
teaserbild
17.05.2021   Straßburg behandelt den Fall der südafrikanischen Athletin mit intersexuellen Anlagen vorrangig.
teaserbild
22.04.2021   In seinem neuen Roman "Die Unschuldigen von Ipanema" erzählt Marko Martin von zwei schwulen Globetrottern, die in sehr verschiedene Sozialmilieus eintauchen.
teaserbild
20.04.2021   Weiter geht's mit dem Queer-Countdown zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April. In Kooperation mit den Salzgeber Buchverlagen heben wir heute bibliophile Schätze in Kuba, Chile, Brasilien und Mexiko.
30.10.2020   Der Olympionike spricht erstmals über seine sexuelle Orientierung. Er verrät auch, dass er sich aus persönlichen Gründen im Moment nicht zu cis Männern hingezogen fühle.
01.05.2020   Mit einer absurden Attacke versucht Brasiliens rechtsextremer Staatschef, die Weltgesundheitsorganisation zu diskreditieren. Offenbar nahm er Fake-News über ein von der BZgA mitverfasstes Konzept für bare Münze.
28.02.2020   Der erste offen schwule Athlet, der olympisches Gold gewann, ist in den Hafen der Ehe eingelaufen.
10.01.2020   Der Film "Die erste Versuchung Christi" darf weiter auf Netflix gezeigt werden. Eine Satire könne die 2000 Jahre alten christlichen Werte nicht schwächen, urteilte das Oberste Gericht.
09.01.2020   Nach heftigen Protesten von Fundi-Christen in Brasilien muss Netflix eine Jesus-Parodie aus dem Programm nehmen. Die vorläufige Entscheidung eines Richters in Rio de Janeiro soll die "Gemüter beruhigen".

-w-