Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: rugby
151 Artikel, Seite 1/16:


teaserbild
04.08.2022   Der Triathlon-Weltverband hat sich auf Regeln geeinigt, die eine Teilnahme transgeschlechtlicher Athlet*innen an Frauenwettkämpfen weiter ermöglichen – anders als etwa der Schwimmverband.
teaserbild
27.07.2022   Aufgrund "religiöser, kultureller und familiärer Bedenken" lehnten gleich sieben Spieler des australischen Rugby-League-Teams Manly Warringah Sea Eagles ein Zeichen der Solidarität mit queeren Menschen ab.
teaserbild
23.06.2022   Der DFB lockert im Amateurbereich die Regeln für geschlechtliche Minderheiten. Der Queerbeauftragte der Bundesregierung begrüßt die neue Regelung.
teaserbild
21.06.2022   Nick McCarthy hatte bereits überlegt, seinen Traumsport wegen seiner Homosexualität aufzugeben. Nun outet er sich öffentlich – und lobt, wie sehr er von seinem Team unterstützt wird.
teaserbild
21.06.2022   Erst der Schwimm- und nun der Rugbyverband: Transgeschlechtliche Frauen werden fast vollständig aus dem Wettbewerbsbetrieb ausgegrenzt. Und: Weitere Sportarten könnten folgen.
18.06.2022   Die Netflix-Erfolgsserie "Heartstopper" über zwei queere Schüler, die sich ineinander verlieben, beruht auf einem gleichnamigen Webcomic von Alice Oseman, der auch als Buchreihe erschienen ist.
08.06.2022   Im scheinbar offenen Diskurs über queere Identitäten wird Bisexualität oft ausgeblendet. Zurzeit wird genau dieser Umstand verstärkt zum Thema gemacht – etwa in "Heartstopper" und einem wichtigen Buch.
26.04.2022   Charmante Geschichte, stimmige Umsetzung, überzeugendes Ensemble: Die neue queere Netflix-Serie "Heartstopper" geht direkt zu Herzen und sorgt für Verzückung wie Tränchen gleichermaßen.
22.04.2022   Fielen in der ersten Season der schwulen ARD-Dramedy die Figuren noch ein bisschen holprig aus, haben sie nun das Laufen gelernt. Die neuen Folgen überzeugen mit Selbstironie und mehr Vielfalt.
21.04.2022   Noch vor dem Start der zweiten Staffel am Freitag in der ARD-Mediathek hat der Sender eine Fortsetzung in Auftrag gegeben. "Eine solche Serie war überfällig", so Redaktionsleiter Christoph Pellander.