Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: schwusos
248 Artikel, Seite 1/25:


teaserbild
12.07.2020   Heute vor genau 40 Jahren – am 12. Juli 1980 – kam es in der Bonner Beethovenhalle bei einer homopolitischen Parteienbefragung zur Bundestagswahl zu einem handfesten Eklat.
teaserbild
25.02.2020   Mehrere schwule Kandidaten schafften den Einzug ins Hamburger Landesparlament. Die Bürgerschaft muss aber weiter auf ihren ersten trans Abgeordneten warten.
teaserbild
02.12.2019   Ungewöhnlich scharf kritisieren die queeren Genossinnen und Genossen den ehemaligen SPD-Chef für eine abwertende Äußerung über "Schwulenrechte".
teaserbild
27.10.2019   Nach drei Jahren an der Spitze der queeren Sozialdemokrat*innen legte Petra Cardinal am Sonntag ihr Amt nieder. Elia Scaramuzza und Carola Ebhardt führen die Arbeitsgemeinschaft kommissarisch.
teaserbild
24.11.2018   Marcel Dörrer kehrt den Sozialdemokraten den Rücken. Die von seiner Partei unterstützte Wahl des CDU-Politikers Stephan Harbarth zum Verfassungsrichter verrate alles, "wofür ich in der SPD bin".
21.02.2018   Die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zu LGBTI-Themen seien "mager", beklagen die queeren Genossen – bei der Frage des Regierungsbeitritts seien aber alle Themen des Koalitionsvertrags entscheidend.
07.02.2018   Die Einigung über die nächsten vier Jahre Große Koalition bietet für queere Bürger vor allem warme Worte und Selbstverständlichkeiten, aber wenig konkrete Vorhaben.
18.01.2018   Edgar Spengler-Staub hatte vor einem halben Jahr sein Amt als Chef der Schwulen und Lesben in der SPD des Saarlands nach dem Beginn eines Ermittlungsverfahrens gegen seine Person niedergelegt.
15.08.2017   Die offene Homophobie in Teilen der sächsischen Landeskirche wird nun auch von den queeren Sozialdemokraten kritisiert.
10.08.2017   Aus "gesundheitlichen Gründen" legte Edgar Spengler-Staub zu Wochenbeginn überraschend sein Amt nieder – der wahre Anlass dürfte der Verdacht auf Urkundenfälschung sein.

-w-