Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: segnung
206 Artikel, Seite 1/21:


teaserbild
10.10.2018   Vertreter der katholischen Kirche in Deutschland kritisieren nach der Entlassung eines offenbar zu liberalen Rektors offen die homofeindliche Haltung des Vatikans.
teaserbild
01.09.2018   Im Sommer 2017 beschloss der Bundestag, die Ehe für Lesben und Schwule zu öffnen. Bei einer Tagung in Loccum diskutierten evangelische Theologen aus ganz Deutschland darüber, was das für die Kirche bedeutet.
teaserbild
23.08.2018   Gläubige fühlten sich "doppelt heimatlos", beklagt der Berliner Bischof – und betont, dass die Kirche Glaubenssätze zu Ehe und Familie nicht ändern werde.
teaserbild
30.07.2018   Unter fast 100 teilnehmenden Organisationen wählte eine Jury des Stuttgarter CSDs eine katholische Jugendgruppe als beste Formation der Politparade aus.
teaserbild
16.07.2018   Unter dem Motto "Trau dich!" engagiert ich die Evangelische Kirche am kommenden Wochenende beim Berliner Motzstraßenfest. Die Landeskirche Württemberg ist beim CSD Stuttgart vertreten.
10.06.2018   Der Vorsitzende des erzkatholischen Verbands wirft dem CDU-Politiker vor, mit seiner Homosexualität eine "schlimme Abirrung" auszuleben.
19.05.2018   Mit einer homophoben Hasstirade warnt Athanasius Schneider, deutscher Weihbischof in Kasachstan, seine Kirche vor einer Segnung lesbischer und schwuler Paare.
11.05.2018   Beim Katholikentag bekräftigt der Weihbischof, dass Schwule und Lesben "von Gott gewollt" seien und dass er sich zum Thema eine "offene Diskussion" in der Bischofskonferenz wünsche.
08.05.2018   Der Gesundheitsminister kritisiert, dass seine Kirche ihn wegen seiner Homosexualität verdamme. Der CDU-Politiker ist sich sicher, "dass Gott mich so nimmt, wie ich bin".
06.05.2018   Offiziell verlangt der Vatikan von Homosexuellen Enthaltsamkeit. Jozef Kardinal De Kesel, katholischer Erzbischof von Mecheln-Brüssel, widerspricht: "Jeder fühlt, dass diese Position nicht mehr haltbar ist."

-w-