Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: senat
1939 Artikel, Seite 1/194:


teaserbild
02.02.2023   Am Mittwoch endete nach zwölf Jahren die Amtszeit von Susanne Baer. Die erste offen lesbische Richterin am Bundesverfassungsgericht war als liberale Stimme an maßgeblichen Urteilen beteiligt und unterstützte immer wieder die queere Community.
teaserbild
01.02.2023   Der wegen zahlreicher Erfindungen in seinem Lebenslauf in der Kritik stehende schwule US-Abgeordnete George Santos will vorerst in keinem Kongressausschuss sitzen. Der 34-jährige Republikaner sorgt seit Wochen für Schlagzeilen.
teaserbild
30.01.2023   Queerfeindliche Aktivist*innen halten es für "Frühsexualisierung", wenn Kinder in Kitas Nicht-Heterosexuelle zu Gesicht bekommen.
teaserbild
30.01.2023   In Schottland ist ein regelrechter Kulturkampf um trans Menschen ausgebrochen: Dabei konzentriert sich die Debatte auf trans Gefängnisinsassinnen.
teaserbild
30.01.2023   Vor dem 1. Strafsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts Bremen beginnt am 23. Februar 2023 das Revisionsverfahren wegen Volksverhetzung gegen den evangelischen Pastor Olaf Latzel.
19.01.2023   Ein Hamburger Anti-Gender-Volksbegehren möchte Verbote für Gendersternchen und Co. erteilen. Dagegen wandte sich nun die Zweite Bürgermeisterin und Gleichstellungssenatorin gegenüber queer.de.
18.01.2023   Während in Deutschland noch darüber gestritten wird, ob queere Menschen schutzwürdig sind, macht unser Nachbar Nägel mit Köpfen: In Artikel 1 der niederländischen Verfassung wird nun auch "seksuele gerichtheid" als Diskriminierungsmerkmal genannt.
15.01.2023   Zu den verschiedenen Gliedmaßen des Körpers lassen sich verschiedene symbolische Bedeutungen aufzeigen. Damit bekommen auch die Themen "Arme" und "Beine" endlich Hand und Fuß.
14.01.2023   Vereint der Antigenderismus die Parteien rechts der Mitte? Wenn es nach einem Hamburger Verein geht, soll die Bevölkerung über ein Verbot geschlechtergerechter Sprache im Stadtstaat abstimmen.
14.01.2023   Schlagen, Treten, Spucken: Die erfasste Zahl der Übergriffe auf LGBTI in Berlin steigt. Jetzt gibt es für die Community immer mehr Angebote, sich selbst zu schützen – etwa den Kurs "Queerschutz Now" im SchwuZ.