Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: sittengesetz
26 Artikel, Seite 1/3:


teaserbild
27.06.2020   In einem unsagbar dummen CSD-Gruß erinnert das Ministerium des CDU-Politikers Herbert Reul ausgerechnet an das "Sittengesetz", mit dem die deutsche Schwulenverfolgung gerechtfertigt wurde.
teaserbild
26.01.2020   Am Holocaust-Gedenktag ist die Verfolgung Homosexueller erstmals Thema der Plenarsitzung des Mainzer Landtags. Nun müsse ein Landesfonds für alle LGBTI-Opfer der Verfolgung folgen, fordert das QueerNet-RLP.
teaserbild
10.01.2020   Die Trump-Regierung war noch nie als LGBTI-freundliche Truppe bekannt. Dass die neue Chef-Juristin aber eine extrem aggressive Homo-"Heilerin" ist, sorgt für Aufsehen.
teaserbild
30.12.2019   Genau heute vor 200 Jahren – am 30. Dezember 1819 – wurde Theodor Fontane geboren, dessen eher tolerante Einstellung zur Homosexualität anhand seiner diversen Schriften gut nachvollzogen werden kann.
teaserbild
23.05.2019   Heute vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz erlassen. In der ARD fand der oberste Verfassungsrichter Andreas Voßkuhle erstaunlich deutliche Worte zu Schwulen und Lesben. Gefordert ist aber die Politik.
21.05.2019   In der ARD-Sendung "Im Namen des Volkes" konfrontiert unser freier Autor Erwin In het Panhuis den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts mit dem Skandalurteil von 1957.
24.01.2017   Als erstes deutsches Bundesland hat Rheinland-Pfalz die strafrechtliche Verfolgung schwuler Männer nach 1945 aufgearbeitet.
02.10.2016   In der georgischen Hauptstadt Tiflis warnte das Oberhaupt der katholischen Kirche so drastisch wie nie zuvor vor einer "ideologischen Kolonialisierung".
25.09.2016   Die Bundesinteressenvertretung Schwuler Senioren (BISS) fordert von der SPD, keine Kompromisse bei der Rehabilitierung der verfolgten Männer zuzulassen.
03.08.2016   Beim Besuch in Polen kritisierte der Papst, dass die Gender-Theorie den Menschen als Ebenbild Gottes gefährde – das Oberhaupt der katholischen Kirche sieht eine Verschwörung am Werk.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-