Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: spd
3188 Artikel, Seite 1/319:


teaserbild
07.05.2021   Fast einstimmig fordern die Abgeordneten des Bremer Landesparlaments ihre Regierung auf, queere Menschen besser vor Hass zu schützen.
teaserbild
06.05.2021   Der grün-schwarze Koalitionsvertrag verspricht, die Lage von queeren Menschen zu verbessern. Gleichzeitig wählt die CDU einen Fraktionschef, der wenig von LGBTI-Rechten hält.
teaserbild
06.05.2021   Im Gemeindebrief wettert der evangelische Pastor Marcus Piehl aus Nordstemmen gegen nichtbinäre Menschen und die Ehe für alle – die Landeskirche distanziert sich und zitiert ihn zum Gespräch.
teaserbild
03.05.2021   Aus der SPDqueer kommt scharfe Kritik an der von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) durchgesetzten Neuausschreibung des Vorstands der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.
teaserbild
01.05.2021   Seit knapp zehn Jahren ist Jörg Litwinschuh-Barthel Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld. Für seine Arbeit bekommt er viel Lob. Dennoch wird seine Stelle neu ausgeschrieben.
30.04.2021   Eine in den Medien viel beachtete Aktion von queeren Schauspieler*innen gewinnt den begehrten queeren Preis, der dieses Jahr zum 21. Mal vergeben wird.
29.04.2021   Nach jahrelangen Verzögerungen stimmte das Parlament in erster Lesung für einen Gesetzentwurf zur Ehe-Öffnung, schickte aber auch einen Gegenantrag zu einer rein heterosexuellen Ehedefinition in die Ausschüsse.
27.04.2021   Bei einer Anhörung begrüßten Sachverständige einen Gesetzentwurf zur Entschädigung diskriminierter LGBTI-Soldat*innen. Allerdings sei das Papier noch nicht der Weisheit letzter Schluss.
22.04.2021   Letztes Jahr hatte ein Mann der SPD-Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im Kölner Szeneviertel an die Brust gefasst und zugedrückt. Das Amtsgericht verurteilte den Täter zu einer Geldstrafe.
19.04.2021   Toleriert das Volk queere Menschen zu sehr? Das möchte die Stadt Stuttgart in einer Umfrage von ihren Bürger*innen wissen. LGBTI-Aktivist*innen üben Kritik an der von den Grünen angeregten Frage.

-w-