Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: spd
3345 Artikel, Seite 3/335:


teaserbild
25.09.2021   In der neuen Doku "Ab heute" erzählen 20 Menschen vom Leidensweg mit dem Transsexuellengesetz. Wir sprachen mit den beiden Regisseur*innen über den bewegenden Film, den man kostenlos streamen kann.
teaserbild
24.09.2021   Die Reform des Personenstandsrechts und die Einführung des Geschlechtseintrags "divers" verursachen seit 2018 großes Chaos. Aktivistin Julia Monro erzählt im Interview davon und gewährt haarsträubende Einblicke.
teaserbild
23.09.2021   Auch die Deutsche Aidshilfe befragte vor der Bundestagswahl an diesem Sonntag die Parteien zu ihren Anliegen.
teaserbild
22.09.2021   Das Bisexuelle Netzwerk hat Antworten zahlreicher Parteien aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern zusammengetragen und bewertet.
teaserbild
19.09.2021   Berlin ist jetzt "LSBTIQ*"-Freiheitszone". Wenn aus solcher Symbolpolitik wenigstens nichts folgen würde. Dabei ist es schlimmer: So wird der Konflikt um queere Rechte abmoderiert. Ein Kommentar von Jeja Klein.
17.09.2021   Berlin ist ab sofort eine "Freiheitszone für LSBTIQ*". Gleichzeitig verurteilt das Abgeordnetenhaus die queerfeindliche Politik Ungarns und Polens.
17.09.2021   Für Bisexuelle erweisen sich – neben zwei Splitterparteien – die demokratischen Oppositionsfraktionen als beste Wahl, so das Bisexuelle Netzwerk. Die Union liegt hinten.
16.09.2021   Union-Kanzlerkandidat Armin Laschet wurde in der ARD-"Wahlarena" mit der Diskriminierung von schwulen und bisexuellen Männern bei der Blutspende konfrontiert – und machte erneut keine gute Figur.
15.09.2021   Der Bundestagspräsident versteht offenbar nicht, warum sein Parteifreund Homosexualität mit sexuellen Missbrauch von Kindern in Verbindung gebracht hat.
15.09.2021   Sollte er die Wahl gewinnen, würden endlich die Rechte von trans- und intergeschlechtlichen Menschen gestärkt, so der SPD-Kandidat. Dabei hatte seine Fraktion erst im Mai gegen entsprechende Gesetzentwürfe gestimmt.

-w-