Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: standards
260 Artikel, Seite 1/27:


teaserbild
21.11.2021   Zum 01.01.2022 oder später werden eine oder mehrere Personen mit einem Stundenumfang von 20-30 Stunden pro Woche gesucht.
teaserbild
10.11.2021   Als Antidiskriminierungssprojekt bietet SCHLAU Köln schulische und außerschulische Workshops zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt an.
teaserbild
09.11.2021   Die beiden 30-Stunden-Stellen sind ab 1. Januar 2022 für die Weiterentwicklung des Qualifizierungs- und Zertifizierungsprogramms Qualitätssiegel Lebensort Vielfalt® ausgeschrieben.
teaserbild
22.09.2021   Queere Zuschauer*innen müssen bei der Komödie "Toubab" ziemlich viel aushalten. Erst gegen Ende zeigt sich der Film mit Farba Dieng und Julius Nitschkoff überraschend aufrichtig und schafft es zu berühren.
teaserbild
20.09.2021   Der presserechtlich verantwortliche Redakteur der katholischen Zeitschrift "Theologisches" Johannes Stöhr soll wegen eines homofeindlichen Artikels 9.100 Euro zahlen – fast doppelt so viel wie Autor Dariusz Oko.
22.08.2021   Ohne die volle Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt bleiben Europas Werte ein leeres Versprechen. Es muss sich in der EU endlich was tun! Ein Plädoyer aus dem neuen Buch "Europe For Future".
18.08.2021   Die amerikanische Fluglinie lockert ihre Richtlinien für das äußere Erscheinungsbild von Mitarbeiter*innen – und schafft einige sexistische Verbote ab.
04.08.2021   In "Theologisches" ließ ein polnischer Priester seinem Hass auf sexuelle Minderheiten freien Lauf – und erhielt einen Strafbefehl wegen Volksverhetzung. Der Herausgeber des katholischen Magazins will das nicht akzeptieren.
02.08.2021   Unsere Redaktion habe nachträglich Masken in ein Foto vom Berliner CSD montiert, erfindet ein Twitter-User – Hunderte teilen und liken seine Lüge von Manipulation und "Propaganda".
02.08.2021   Wieder einmal ermittelt ein Verband, weil sich eine Sportlerin für die Rechte von Minderheiten engagiert – dieses Mal traf es die extrovertierte Südstaatlerin Raven Saunders.

-w-