Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: startschussmasters
11 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
06.11.2019   Als Ehrengast beim schwulen Fußballturnier Startschuss Masters beklagte der Abwehrspieler Jan-Philipp Kalla, dass "Fußball-Deutschland" noch nicht da ist, wo es sein sollte.
teaserbild
03.11.2014   Bei der zehnten Auflage der jährlich in Hamburg stattfindenden StartschussMasters ist erneut der GFC Friends Prague als Sieger hervorgegangen.
teaserbild
03.11.2013   Sein Verein habe sich bereits mit der Situation schwuler Profis befasst, erklärte Marinus Bester bei der Siegerehrung des StartschussMasters am Samstag in Hamburg.
teaserbild
30.10.2013   Der Teammanager des Hamburger SV, Marinus Bester, ist Ehrengast beim deutschlandweit größten Turnier schwuler Fußballer, dem StartschussMasters in Hamburg, bei dem am Samstag 16 Mannschaften aus fünf Ländern antreten.
teaserbild
14.10.2013   Die StartschussMasters finden kommenden Monat zum neunten Mal statt. Bei der Eröffnungsfeier wird NDR-Moderator Martin Roschitz die Gruppen auslosen.
teaserbild
04.11.2012   Die "Friends Prague" sind erneut die Sieger des nach Veranstalterangaben größten schwulen Fußballturniers Deutschlands.
teaserbild
02.11.2012   Peter Lohmeyer ("Das Wunder von Bern", "Die Straßen von Berlin") ist Ehrengast bei den "StartschussMasters" in Hamburg, Deutschlands größtem Turnier schwuler Freizeitfußballer.
teaserbild
31.10.2012   Der Sportverein Startschuss SLSV Hamburg erwartet am Samstag, den 3. November 2012 16 schwule Mannschaften aus Deutschland,Tschechien, Dänemark und Schweden zum Turnier "StartschussMasters".
teaserbild
07.02.2012   Der Deutsche Fußballbund hat den Hamburger Carsten Stock mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2011 ausgezeichnet.
teaserbild
06.11.2011   Bei den "StartschussMasters" in Hamburg nannte Pauli-Vizepräsident Spies die Debatte über homosexuelle Spieler "teilweise absurd und entwürdigend".

-w-