Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: straftaten
431 Artikel, Seite 1/44:


teaserbild
26.11.2021   Andreas Geisel will bei der Innenministerkonferenz das Thema der Hass-Gewalt ansprechen.
teaserbild
04.11.2021   Das queere Zentrum "Rainbow Hub" in der bulgarischen Hauptstadt Sofia wurde am Samstag gestürmt und verwüstet. Als mutmaßlicher Anführer wurde nun der rechtsextreme Politiker Bojan Rasate festgenommen.
teaserbild
02.11.2021   Gewalt gegen Gäste der "WunderBar": Türsteher und Besucher*innen konnten durch "beherztes" Eingreifen Schlimmeres verhindern.
teaserbild
01.11.2021   Kathleen Stock vertritt seit Jahren transfeindliche Positionen. Nun quittierte die Philosophin nach Protesten ihren Job an der Universität Sussex. Die konservative Ministerin für Gleichstellung stellt sich hinter sie.
teaserbild
01.11.2021   Vor genau 70 Jahren – im November 1951 – erschien zum ersten Mal die Zeitschrift "Physique Pictorial", die vor rund 30 Jahren eingestellt wurde. Ein Rückblick auf einen wichtigen Pionier.
25.10.2021   Erneut kam es in Schöneberg zu einem offenbar schwulenfeindlich motivierten Übergriff.
11.10.2021   Cleopatra Kambugu ist die erste Uganderin, die nach einer Transition Ausweispapiere erhielt. Sie wurde bekannt, weil sie wegen eines Zwangsoutings nach Schweden floh, wo eine Dokumentation über sie entstand.
01.10.2021   Die dgti erinnert die Unterhändler*innen der nächsten Regierungskoalition an zahlreiche Baustellen bei den Rechten von Inter und Trans. Ein Forderungskatalog listet auf, was die Koalition umsetzen müsste.
01.10.2021   Der queerfeindlichen Lega wird Doppelmoral vorgeworfen, nachdem die Polizei nach einer wilden Sexparty gegen einen führenden Mitarbeiter ermittelt.
26.08.2021   Am Rande des CSD Köln 2016 wurde Sven W. von Polizisten misshandelt, landete aber selbst vor Gericht. Nun haben sich der 30-Jährige und das Land NRW auf einen Vergleich geeinigt.

-w-