Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: streaming
385 Artikel, Seite 1/39:


teaserbild
24.11.2020   Für die "Twilight"-Schauspielerin ist es kein Problem, wenn heterosexuelle Kolleginnen und Kollegen in homosexuelle Rollen schlüpfen – sofern diese keine "Arschlöcher" sind.
teaserbild
23.11.2020   Die schwule Serienfigur Oliver Sabel tauchte erstmals vor 20 Jahren auf. Mit der Rückkehr der Adels-Soap nach fünf Jahren Abstinenz kehrt auch das Männer-Model zurück.
teaserbild
23.11.2020   Prinz Alex wird nicht der letzte deutsche Prince Charming sein: Bereits während der Ausstrahlung der zweiten Staffel ordert die RTL-Gruppe neue Folgen der schwulen Kuppelshow.
teaserbild
19.11.2020   Trans Schauspieler J.J. Hawkins wird die erste trans Figur in der diversifizierten Neuauflage der Hexenserie "Charmed" darstellen – er spielt den Studenten Kevin.
teaserbild
17.11.2020   RuPauls Suche nach der Super-Dragqueen setzt seinen internationalen Siegeszug fort: Nach "Drag Race Holland" gibt es die zweite Show aus der EU.
14.11.2020   Die Queer-Ikone aus Down Under hat mit "Disco" ihr 15. Studioalbum veröffentlicht – die Vocals auf einigen der Tracks hat Kylie selbst zu Hause produziert.
14.11.2020   Mit "A Queen is Born" ist auf Netflix ein weiteres Reality-Format erschienen, das die therapeutische Kraft der Drag-Kultur ins Zentrum rückt. Die Show kommt mit Brasilien ausgerechnet aus einem Land, in dem Queerfeindlichkeit boomt – und das ist auch in jeder Folge Thema.
13.11.2020   Auch Schwule zwischen Maastricht und Groningen können bald nach Prince Charming schmachten. Ist der niederländische Marvin etwa heißer als unser Alex?
07.11.2020   Nächstes Jahr geht es wieder um die Wurst: Tom Neuwirth plant Konzerte in den vier deutschen Millionenstädten.
06.11.2020   Den offen schwulen Vorstandsvorsitzenden des Babelsberger Filmunternehmens stört, dass der mögliche nächste Kanzler einen Zusammenhang zwischen Homosexualität und Kindesmissbrauch herstellt.

-w-


-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-