Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: sven lehmann
138 Artikel, Seite 2/14:


teaserbild
14.05.2020   Neue Studien der EU-Grundrechteagentur und der LGBTI-Organisation ILGA Europe zeigten, dass die Bundesregierung mehr für queere Rechte tun müsse, etwa während der anstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft.
teaserbild
14.05.2020   Die grüne Opposition hält es für skandalös, dass der Bundestag drei Tage vor dem Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie das Verbot der Diskriminierung beim Blutspenden ablehnt. Andere Länder sind in dieser Frage schon weiter.
teaserbild
12.05.2020   An der Diskrimierung homo- und bisexueller Männer werde sich trotz Ankündigung der Regierung nichts ändern, warnen FDP und Grüne. Gesundheitsminister Jens Spahn betreibe "reine Schaufensterpolitik".
teaserbild
04.05.2020   Zwar will die Bundesregierung die Regelungen zu Blutspenden ändern – offen rütteln am diskriminierenden Pauschalverbot für Schwule will Schwarz-Rot aber nicht.
teaserbild
25.04.2020   Die ungarische Regierung will trans Menschen verbieten, ihren Geschlechtseintrag zu ändern. Die deutsche Bundesregierung "beobachtet die Lage", sieht aber keinen Anlass zu offiziellen Protesten.
16.03.2020   Andrzej Przyłębski, Polens Botschafter in Berlin, verteidigte in einer hochpeinlichen Stellungnahme die "LGBT-freien Zonen" in seinem Heimatland – die Grünen im Bundestag finden dafür die passenden Worte.
11.03.2020   Homo- und bisexuelle Männer sowie trans Menschen dürfen ein Jahr lang keinen Sex gehabt haben, wenn sie in Deutschland Blut spenden wollen. FDP und Grüne fordern im Bundestag ein Ende der Diskriminierung.
06.03.2020   International regt sich immer mehr Widerstand gegen homophobe Politik in Polen, auch in Deutschland. Am Samstag gibt es deshalb eine Protestaktion in Berlin.
10.02.2020   Die Lesben und Schwulen in der Union üben scharfe Kritik an dem Bundestagsabgeordneten Alexander Krauß, der die Existenz von Inter- und Transsexuellen in Frage gestellt hat.
07.02.2020   Der sächsische Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß beklagt einen "riesigen Popanz" um die dritte Geschlechtsoption. Im "realen Leben" gebe es nur Mann und Frau.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-