Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: swr
113 Artikel, Seite 1/12:


teaserbild
01.03.2021   Bei den Wahlprüfsteinen steht vor allem die größte Fraktion hinter queeren Positionen – der Koalitionspartner allerdings viel weniger. Die AfD wollte sich gar nicht erst mit der Thematik auseinandersetzen.
teaserbild
18.02.2021   Laut Bibel ist es ein "Gräuel", wenn ein Mann bei einem Mann liegt. Der Theologe Simone Paganini widerspricht dieser Interpretation allerdings in seinem neuen Buch über Sex und Bibel.
teaserbild
20.01.2021   Ein Chat von Schatzsucher*innen mit Genehmigungen der Landesarchäologie sorgt für Aufregung. Rassistische, sexistische, homophobe und pornografische Inhalte sollen geteilt worden sein.
teaserbild
28.11.2020   Vor 50 Jahren – am 29. November 1970 – wurde der erste "Tatort" ausgestrahlt. In diesem ersten Teil unserer zweiteiligen Serie stellen wir die 63 (von bislang 1.146) Folgen vor, in denen LGBTI-Figuren eine Rolle spielen.
teaserbild
27.11.2020   Mehr queere Sichtbarkeit in der deutschen Wirtschaft: Stefan Wolf wurde am Donnerstag zum Präsidenten des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall gewählt. Erst im Frühjahr hatte er sich geoutet.
23.10.2020   Eine transsexuelle Nazi-Aussteigerin und schwule AfDler – mit ihrem neuen Album provoziert die Berliner Band mal wieder.
26.09.2020   Vor ein paar Jahren noch lustig und heute problematisch? Immer mehr Comedians setzen sich kritisch mit früheren rassistischen oder homofeindlichen Gags auseinander.
22.07.2020   Constantin Zöller moderiert die einstündige Sendung "Lachen ist bunt! – Die CSD Comedy-Party", die am 8. August um 21.50 Uhr ausgestrahlt werden soll. Mit dabei sind u.a. Tahnee, Désirée Nick und Ross Antony.
05.06.2020   Gleich zwei queere TV-Shows haben die Chance, beste deutsche Realityshow des Jahres zu werden. Auch "Kroymann" darf sich erneut Hoffnungen auf Auszeichnungen machen.
30.05.2020   Das queere Medienhaus Salzgeber probiert in der Krise erfolgreich neue Online-Konzepte. Geschäftsführer Björn Koll erklärt, warum nicht jeder Film im Stream gezeigt wird, dass "Kopfplatzen" im Kino längst nicht so gut gelaufen wäre und wie teuer eine Synchronisation ist.

-w-