Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: symposium
40 Artikel, Seite 1/5:


teaserbild
23.01.2019   Die homo- und transfeindliche Bewegung lädt wieder zu einer Tagung mit Fundamentalisten aus dem In- und Ausland. Diesmal geht es um den Widerstand gegen die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz.
teaserbild
12.08.2018   Unter dem Motto "Aids beenden. Gemeinsam" findet am 1. September in der deutschen Hauptstadt zum vierten Mal der interdisziplinäre Fachkongress "HIV im Fokus" statt.
teaserbild
05.07.2018   Im Kieler Landtag greifen die Rechtspopulisten einen schwulen Grünen-Politiker an, weil dieser Kritik an einem homophoben Professor geäußert hatte.
teaserbild
01.07.2018   Jura-Professor Christian Winterhoff findet die Erziehung zur LGBTI-Akzeptanz grundgesetzwidrig – in letzter Minute zog die Jamaika-Koalition in Kiel ihren Wahlvorschlag zurück.
teaserbild
20.05.2018   Berlins Schwules Museum zelebriert mit einem Symposium am 26. Mai die feministische Bewegungsgeschichte. Im Interview erklärt Chris Izgin, einer der Organisator*innen, warum.
31.01.2018   Mit Papst-Zitaten und Rednern aus dem Umfeld der "Demo für alle" will die CDU-Parteistiftung am Samstag in Mainz ergründen, warum "die Gender-Ideologie" gegen das "christliche Menschenbild" verstößt.
19.01.2018   Während die Homo-Hasser am Samstag in der Nähe des Flughafens gegen die Ehe für alle konferieren wollen, plant ein Szene-Bündnis einen vielfältigen Protest in der Innenstadt.
31.12.2017   Seit der Gründung der Berliner Institution wurde vor allem die Geschichte weißer Cis-Männer erzählt – das soll sich im neuen Jahr ändern, inklusive der Einrichtung einer "Dyke-Bar".
19.12.2017   Die homofeindliche Bewegung will am 20. Januar in der Mainmetropole ein "wissenschaftliches Symposium" abhalten, um die Ehe für alle zu "kippen".
22.07.2017   Das Leiden lesbischer Frauen im Dritten Reich muss sichtbar werden und die Gesellschaft muss daran erinnern, fordert Brandenburgs Gleichstellungsbeauftragte Monika von der Lippe.

-w-