Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: tag der befreiung
30 Artikel, Seite 1/4:


teaserbild
02.06.2020   Bei einer Änderung der Beflaggungsverordnung berücksichtigte Innensenator Geisel auch den Christopher Street Day.
teaserbild
02.06.2020   Seit Jahren fordert ein breites Bündnis, die jährliche Gedenkstunde an die Opfer des Nationalsozialismus sexuellen Minderheiten zu widmen.
teaserbild
07.05.2020   Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg – ein Dreivierteljahrhundert später erinnern Aktivist*innen auch an die LGBTI-Opfer. In Wien und Düsseldorf sollen künftig Denkmäler an die dunkle Zeit erinnern.
teaserbild
06.02.2020   Durch die Community gehen weiter Schockwellen, nachdem ein FDP-Politiker mit Hilfe der Thüringer AfD von Rechtsextremist Björn Höcke zum Landeschef gekürt wurde.
teaserbild
27.01.2020   Auch am 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz gedenkt der Bundestag wegen einer Blockade von Wolfgang Schäuble nicht ausdrücklich an die Verfolgung Homosexueller. Anders sieht es in den Ländern aus.
26.01.2020   Am Holocaust-Gedenktag ist die Verfolgung Homosexueller erstmals Thema der Plenarsitzung des Mainzer Landtags. Nun müsse ein Landesfonds für alle LGBTI-Opfer der Verfolgung folgen, fordert das QueerNet-RLP.
24.01.2020   Das jährliche Gedenken des Landtags an NS-Opfer, eine Ausstellung, eine Veranstaltungsreihe und ein gemeinsamer Antrag der demokratischen Fraktionen stellen eine oft vergessene Opfergruppe in den Mittelpunkt.
30.01.2019   Für den Berliner Abgeordneten Jan-Marco Luczak ist das vom Bundestagspräsidenten abgelehnte Gedenken als "Zeichen der Wertschätzung und des Bemühens um Wiedergutmachung" überfällig.
18.01.2019   Die jährliche Gedenkstunde des baden-württembergischen Parlaments an die Opfer des Nationalsozialismus ist am 25. Januar erstmals Menschen gewidmet, die wegen ihrer Sexualität verfolgt wurden.
14.01.2019   Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hatte es vergangenes Jahr abgelehnt, im Rahmen der jährlichen Gedenkstunde an homosexuelle NS-Opfer zu erinnern. Im Bundestagspräsidium ist er damit aber in der Minderheit.

-w-


Weitere Ergebnisse
-w-
Weitere Recherchemöglichkeiten
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
-w-