Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: transsexuellengesetz
173 Artikel, Seite 1/18:


teaserbild
15.10.2018   Die sogenannte Gambia-Koalition hat knapp ihre Mehrheit im Parlament verteidigt – damit könnte die weltweit einzigartige Regierung mit zwei offen schwulen Politikern an der Spitze wahrscheinlich weiterregieren.
teaserbild
13.10.2018   Eine Woche voller Aktionen endete am Samstag mit einer Kundgebung vor dem Kanzleramt in Berlin. In der Hauptstadt demonstrierten zugleich Hunderttausende gegen Rechts.
teaserbild
11.10.2018   In einer Debatte zur geforderten "Aufhebung" der Ehe-Öffnung stellten sich von Union bis Linke alle anderen Parteien geschlossen gegen das Vorhaben der rechten Partei.
teaserbild
11.10.2018   Bei der ersten Lesung zur Reform des Intersexuellenrechts deutet die Regierung Kompromissbereitschaft an. Nur die AfD schießt mit Begriffen wie "genderideologischer Stuss" quer.
teaserbild
25.09.2018   In einer Antwort auf eine Bundestagsanfrage gibt sich das Familienministerium zurückhaltend bis ablehnend zu Reformen, kritisiert die Linksfraktion.
19.09.2018   Obgleich Berlin bei den Vereinten Nationen eine Liberalisierung für Geschlechtseintrag von Inter- und Transsexuellen unterstützt, will die Bundesregierung bislang keinen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen.
13.09.2018   Politiker der sechs Fraktionen debattierten über die Erweiterung des Programms gegen Homo- und Transphobie. Alle demokratischen Parteien lobten die Initiative – Widerspruch gegen den "Genderwahn" kam nur von der AfD.
05.09.2018   Der Senat stimmte am Dienstag für ein Gesetz, das es Menschen ab 14 Jahren erlaubt, auch ohne chirurgische Operationen ihr Geschlecht und ihren Namen zu ändern.
03.09.2018   Die Bundesregierung hat offenbar keine Eile, das in großen Teilen völlig veraltete Transsexuellengesetz zu reformieren.
17.08.2018   LGBTI-Aktivisten begrüßen die von der Bundesregierung geplante Anerkennung des dritten Geschlechts vorsichtig. Allerdings sei der Entwurf in der derzeitigen Form verfassungswidrig.

-w-