Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: ufa
857 Artikel, Seite 1/86:


teaserbild
01.03.2021   Im Horoskop steht der Planet Uranus u.a. für Anderssein und das Ungewöhnliche. Wir wollten vom Astrologen Holger A. L. Faß wissen, ob er auch einen Hinweis auf Homosexualität geben kann.
teaserbild
01.03.2021   Heute vor genau 100 Jahren – am 1. März 1921 – erschien erstmals die Homosexuellenzeitschrift "Uranos". Warum wurde sie nach dem gleichnamigen Gott benannt?
teaserbild
23.02.2021   Der Ex-Bundestagspräsident, der sich bereits in der Vergangenheit schützend vor Homo-Hasser*innen gestellt hat, stichelt ausgerechnet in der FAZ gegen Minderheiten – mit "neurechtem Sprech", wie der Berliner SPDqueer-Chef kritisiert.
teaserbild
22.02.2021   Mehrere katholische Organisationen appellieren an die Bischofskonferenz, endlich Schluss zu machen mit Homophobie und andere Reformen anzuschieben. Sonst würden sich immer mehr Menschen von der Kirche abwenden.
teaserbild
20.02.2021   Die Beteuerungen der Sozialdemokrat*innen, auf der Seite queerer Menschen zu stehen, seien "nichts wert", kritisiert der Lesben- und Schwulenverband. Auslöser ist die Einladung von FAZ-Feuilletonchefin Sandra Kegel zu einem Onlinetalk.
19.02.2021   Vor genau sechs Jahrzehnten kam mit Justin Fashanu der erste Profifußballer, der sich während seiner Karriere outete, auf die Welt. Seine Geschichte endete in einer Katastrophe.
10.02.2021   Der 61-Jährige erklärte, er habe seit Jahren zu diesem Thema eine klare Haltung.
28.01.2021   Kurz vor Ausstrahlung der zweiten Episode von "Take Me Out – Boys Boys Boys" erklärt die Producerin, warum ein schwules Datingformat wichtig für die deutsche Fernsehlandschaft ist.
27.01.2021   Anlässlich des 76. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz weisen LGBTI-Aktivist*innen darauf hin, dass es noch immer Wissenslücken über das Schicksal queerer Menschen unter Hitler gebe.
24.01.2021   Heute vor genau 50 Jahren – am 24. Januar 1971 – feierte Ken Russells Spielfilm "Tschaikowsky – Genie und Wahnsinn" seine Premiere. Tschaikowskys Homosexualität bekam hier viel Raum.

-w-