Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: ursula von der leyen
68 Artikel, Seite 1/7:


teaserbild
18.07.2019   Die neue Verteidigungsministerin sei bislang "nicht durch ihre LGBT-freundlichen Positionen aufgefallen", beklagt der Chef der Interessenvertretung queerer Soldatinnen und Soldaten.
teaserbild
03.07.2019   In den letzten Jahren setzte sich Ursula von der Leyen für die Akzeptanz von LGBTI in der Bundeswehr ein und gehörte zu jenem erlauchten Kreis von CDU-Politikern, der für die Ehe für alle stimmte.
teaserbild
22.01.2019   Großer Erfolg für Donald Trump: Der oberste Gerichtshof der USA hat das generelle Verbot von Transsexuellen in den amerikanischen Streitkräften vorläufig erlaubt.
teaserbild
15.01.2019   Im Januar 1984 sorgte eine der bizarrsten Affären der Bonner Republik für Schlagzeilen: Die Kohl-Regierung war in tiefer Sorgen wegen eines angeblich schwulen Bundeswehr-Generals.
teaserbild
20.12.2018   Nach Transsexuellen geht die US-Regierung gegen eine weitere Gruppe in ihren Streitkräften vor.
27.08.2018   Neben der Bundesverteidigungsministerin zeichneten die Lesben und Schwulen in der Union in Niedersachsen den CDU-Fraktionsvorsitzenden Dirk Toepffer aus.
06.04.2018   Die Trump-Regierung kämpft derzeit darum, Transpersonen aus den Streitkräften zu drängen. Ärzte können dieses Ansinnen nicht nachvollziehen.
09.03.2018   SPD und CDU schicken jeweils drei Frauen und drei Männer in Ministerposten, die Macho-Partei CSU besetzt ihre drei Häuser ausschließlich mit Männern. Wir stellen alle Ressortchefs aus queerer Sicht vor.
27.02.2018   Die Lesben und Schwulen in der Union haben Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl ins neue Amt gratuliert – trotz ihrer Ablehnung der Ehe für alle.
25.02.2018   Bundeskanzlerin Angela Merkel würde mit dem schwulen Politiker einen ihrer profiliertesten Kritiker in ihr Kabinett holen.

-w-