Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: verdienstorden
40 Artikel, Seite 1/5:


teaserbild
28.06.2021   Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma gibt aus Protest gegen das neue queerfeindliche Zensurgesetz seinen ungarischen Verdienstorden zurück. Er hatte ihn persönlich von Viktor Orbán erhalten.
teaserbild
01.05.2021   Die Mehrheitsgesellschaft behandele queere Menschen "oft nur mit einem herablassenden Gestus, der stille Dankbarkeit einfordert", erklärte die queere Autorin und Publizistin in einem Zeitungsinterview.
teaserbild
26.03.2021   Der Duma-Abgeordnete Witali Milonow wünscht sich lebenslange Haft für "Homo-Propaganda" – und greift dabei eine Aktivistin persönlich an.
teaserbild
26.03.2021   Die Berliner Publizistin mache Diskriminierungen von LGBTI deutlich und kläre Missstände auf.
teaserbild
04.10.2020   Vor dem Spiel gegen Leverkusen schwärmte VfB-Vorstandschef Thomas Hitzlsperger von seiner Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz für sein Engagement gegen Homofeindlichkeit im Fußball.
22.09.2020   Der deutsche Bundespräsident zeichnet am 1. Oktober sieben Frauen und acht Männer aus – neben dem derzeit allgegenwärtigen Virologen Christian Drosten unter anderem auch den schwulen Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger.
30.06.2020   Am Mittwoch wird die lesbische Autorin in der Düsseldorfer Staatskanzlei für ihr gesellschaftliches Engagement mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
23.12.2019   Bei seiner Erstveröffentlichung 1997 wurde "Hamam – Das türkische Bad" als Meisterwerk gefeiert. Jetzt ist der queere Kultfilm von Ferzan Özpetek in digital restaurierter Fassung erschienen.
21.06.2019   Am Freitag soll der britische Sänger mit der französischen Ehrenlegion ausgezeichnet werden – der höchsten Auszeichnung des Landes.
31.03.2019   Der schwule Sänger schließt sich dem Boykott von George Clooney an. Brunei verteidigt die neuen Scharia-Gesetze. In Deutschland fordert die SPDqueer Neukölln, dem Sultan von Brunei das Bundesverdienstkreuz abzuerkennen.

-w-