Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: vienna pride
16 Artikel, Seite 1/2:


teaserbild
16.06.2022   Bei Burger King in Österreich sind als Zeichen für LGBTI-Akzeptanz Burger mit zwei gleichen Brötchenhälften – zwei Tops oder zwei Bottoms – erhältlich. Nach heftiger Kritik räumt die Werbeagentur Jung von Matt Donau ein, die Kampagne "vermasselt" zu haben.
teaserbild
13.06.2022   Eine Demo von Homo-Hasser*innen und ein gewalttätiger Übergriff durch eine Gruppe Jugendlicher überschatten die Regenbogenparade. Auch an der Reaktion der Polizei gibt es Kritik.
teaserbild
03.06.2022   Rechte Kreise hatten seit Tagen gegen die Veranstaltung im Rahmen des Vienna Pride mobilisiert. Für Freitagnachmittag wurde auch zu einem Protest vor Ort aufgerufen.
teaserbild
02.06.2022   Rechtsextreme wollen vor Ort gegen die Veranstaltung mit Candy Licious im Rahmen des Wiener CSD demonstrieren.
teaserbild
08.03.2022   Das Motto des CSD Wien widmet sich dieses Jahr dem Krieg in der Ukraine.
Video des Tages
20.06.2021   Mit einer starken Grußbotschaft hat sich Österreichs Staatsoberhaupt Alexander Van der Bellen am Samstag an die Teilnehmer*innen der Wiener Regenbogenparade gewandt.
05.09.2020   Ein Verschwörungstheoretiker brachte das Zeichen der queeren Community mit Pädophilie in Zusammenhang.
Bild des Tages
11.06.2018   Zum Vienna Pride erstrahlt die Treppe der Albertina, eins der beliebtesten Fotomotive Wiens, in allen Regenbogenfarben.
04.12.2017   Österreichs Hauptstadt bietet jede Menge Kultur, Spaß und eine lebendige queere Szene. 2019 findet die EuroPride in der Donau-Metropole statt.
10.07.2017   In Österreich ist die Gleichstellung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht zwar vor der Wahl im Herbst gescheitert, eine deutliche Mehrheit der Bürger unterstützt aber die Ehe für alle – sogar unter FPÖ-Anhängern gibt es eine relative Mehrheit.