Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: virginia woolf
21 Artikel, Seite 1/3:


teaserbild
04.09.2021   Mit "Vita & Virginia – Eine extravagante Liebe" können wir uns nun ein weiteres lesbisches Historiendrama angucken: Elizabeth Debicki brilliert als Schriftstellerin Virginia Woolf, die sich in ihre Kollegin Vita Sackville-West (Gemma Arterton) verliebt.
teaserbild
07.08.2021   Die Weltersteinspielung seiner halbstündiger Komposition "Exiles" krönt das neueste Album des britischen Komponisten für Deutsche Grammophon.
teaserbild
27.03.2021   Viel Applaus für Christian Spuck am Bolschoi Theater. Der deutsche Choreograph lässt in seinem Ballett nach dem Klassiker von Virginia Woolf auch gleichgeschlechtliche Paare miteinander tanzen.
teaserbild
23.03.2021   Liebestänze von zwei Frauen, ein Tänzer mit weiblicher und männlicher Rolle: Der deutsche Choreograph Christian Spuck geht in Russland an die Grenzen des Möglichen.
teaserbild
01.06.2020   Das großformatige, bunt illustrierte Jugendbuch "Queer Heroes" stellt 53 queere Held*innen aus fast allen Epochen und jedem Kontinent vor. Ein richtig gutes Buch für alle, die auf der Suche nach Vorbildern sind!
25.03.2020   Der Broadway-Autor brachte in "Corpus Christi" einen homosexuellen Jesus auf die Bühne und schrieb mit "Liebe! Stärke! Mitgefühl!" einen der bewegendsten schwulen Filme der Neunzigerjahre.
17.03.2020   Heute vor 50 Jahren – am 17. März 1970 – feierte der Film "The Boys in the Band" seine Premiere. Nun gibt es ein Update: ein neues Theaterstück und einen neuen Film.
05.12.2019   Virginia Woolfs Roman "Orlando" über eine nichtbinäre Adelsperson wird in Wien als Oper uraufgeführt. Ein Wagnis für alle Beteiligten – mit verstimmten Geigen und üppigen Roben.
18.02.2018   Das Dortmunder Schauspielhaus hat Virginia Woolfs queeren Roman "Orlando" als Grundlage für einen packenden wie aktuellen Theaterrabend genommen – bis Juli steht das Stück auf dem Programm.
07.02.2018   Das Schauspielhaus Dortmund bringt den queeren Roman "Orlando" aus dem Jahr 1928 auf die Bühne – und schreibt ihn in die Gegenwart fort.

-w-