Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: volksentscheid
464 Artikel, Seite 4/47:


teaserbild
18.12.2020   Am Freitagvormittag stimmten der Stände- und der Nationalrat in endgültigen Abstimmungen mit großer Mehrheit für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare.
teaserbild
09.12.2020   Jetzt haben beide Kammern des Parlaments die Gleichstellung im Ehe-Recht abgenickt. Noch könnte die Ehe für alle durch direkte Demokratie gestoppt werden – LGBTI-Aktivist*innen machen sich aber darüber keine Sorgen.
teaserbild
23.11.2020   In ihrem neuen Grundsatzprogramm versprechen die Grünen eine "solidarische Queerpolitik". Ein transphober Antrag wurde dagegen mit großer Mehrheit abgeschmettert.
teaserbild
  USA
18.11.2020   Die Countrymusik-Legende sorgt mit ihren Toleranzappellen nicht nur dafür, dass ihr Land LGBTI-freundlicher wird. Sie ist offenbar sogar mitverantwortlich für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19.
teaserbild
09.11.2020   Eine Supermehrheit unterstützt in der Schweiz die Ehe für alle. Dabei hätte das Wahlvolk vor vier Jahren noch fast ein Ehe-Verbot für Schwule und Lesben in der Verfassung verankert.
04.11.2020   In den USA wurde mehr als nur der nächste Mieter des Weißen Hauses gewählt. Gerade auf Landesebene gab es viele queere Erfolge.
03.11.2020   Im jetzt zu Ende gehenden Wahlkampf versuchen viele Republikaner, mit LGBTI-Feindlichkeit Stimmen zu erhaschen. Das ist heute aber schwieriger als noch im vorletzten Jahrzehnt.
27.10.2020   Die Komikerin wollte ihre Freundin heiraten, "solange wir das noch können". Hintergrund ist die Ernennung von Homo-Gegnerin Amy Coney Barrett zum Supreme Court.
08.09.2020   Als zweites lateinamerikanisches Land will Argentinien Diskriminierung von trans Menschen mit Hilfe einer Quote bekämpfen.
07.09.2020   Eine Personalentscheidung der Regierung von Boris Johnson sorgt für scharfe Kritik auf der Insel.

-w-