Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH

Suche


Mind 3. Zeichen, chronologische Suche nach genauem Begriff.
Alternativ nach Relevanz bei Google suchen.

Suche: wellington
22 Artikel, Seite 1/3:


teaserbild
15.06.2021   Seinem schwulen Sohn hatte Nick Smith versprochen, sich im Parlament für ein homosexuellenfeindliches Votum zu entschuldigen. Dieses Versprechen löste der Konservative jetzt ein.
teaserbild
02.11.2020   Nach ihrem deutlichen Sieg bei der Parlamentswahl hat Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ihr neues "unglaublich vielfältiges" Kabinett vorgestellt. Die Maori Nanaia Mahuta wird Außenministerin.
teaserbild
19.10.2020   Nach dem überwältigenden Wahlsieg von Premierministerin Jacinda Ardern hat Neuseeland das queerste Parlament der Welt.
teaserbild
21.03.2019   Die weltweit agierende queere Dachorganisation zeigt in ihrem neuesten Bericht, dass staatliche Homo- und Transphobie noch lange nicht überwunden ist.
teaserbild
04.04.2018   Bis 1986 stellte Neuseeland männliche Homosexualität unter Strafe. 32 Jahre nach Aufhebung des homophoben Gesetzes entschuldigte sich die Regierung für die Verfolgung und bietet Justizopfern die Aufhebung der Urteile an.
09.11.2017   Jetzt in einigen Kinos und in zwei Wochen auf DVD: Im Mittelpunkt des Debütfilms von Marcelo Caetan steht ein 23-jähriger schwuler Angestellter, dem Sex und Feiern mehr Spaß machen als sein Job.
09.02.2017   Opfer der Schwulenverfolgung, die bis Mitte der Achtzigerjahre andauerte, sollen in Kürze die Aufhebung ihrer Verurteilung beantragen können. Eine Entschädigung ist aber nicht vorgesehen.
16.09.2016   Der Ex-Präsident und Ehemann von Hillary Clinton freut sich, dass Vorurteile in seinem Land abnehmen – mit einer Ausnahme.
teaserbild
30.01.2014   Lesbische und schwule Reisende haben auf dem US-Portal gaycities.com Chicago zur Gay-Stadt des Jahres gewählt.
teaserbild
09.01.2013   Ein neuseeländischer Stromanbieter zeigt auf seiner Plakatwerbung, wie der Papst ein schwules Paar traut. Vier Beschwerden von erzürnten Katholiken gegen die Reklame wurden am Mittwoch zurückgewiesen.

-w-