Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/user_kommentare.php?Anfangsposition=456140

User-Kommentare - Seite 45615

#456141 Axel BerlinAnonym
  • 23.10.2006, 22:21h
  • Zu Italien: Papst wettert gegen Homo-Ehe
  • Kann mir einer sagen, was diese närrische Darstellung des "Spitzbuben aus Rom" noch mit der Person Jesu und seiner Lehre gemein hat.

    Aus Luthers Schrift "Wider das Papsttum vom Teufel gestiftet" (23. 3. 1545):
    "Indes sehen und hören wir, wie der Papst so ein meisterhafter Gaukler ist. Denn gleich wie ein Gaukler den albernen Leuten Gold ins Maul gaukelt, aber wenn sie es auftun, so haben sie Pferdedreck darin.
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#456143 josefAnonym
#456144 HannesAnonym
#456145 Julio SchafferAnonym
  • 23.10.2006, 21:51h
  • Zu Protest gegen Iran-Abschiebungen
  • Hi. Das was in Iran passiert, ist nicht mehr normal. Die Menschen dort die Schwule und Lesben hinrichten, sind krank. Homosexualität ist keine Krankheit. Und wir stammen auch von den Affen und nicht von Adam und Eva. Und die Erde wurde auch durch ein Urknall erschaffen. Die Leute haben einefach zu wenig in Geschichte, und Erdkunde aufgepasst. Das ist nähmlich die realität. Schwule und Lesben, sind genauso Normale Menschen wie Heteros auch. Die gabs schon immer. Nur wollen es manche Leute nicht wahr haben. Ich hoffe das Es in den Moslimischen Ländern, vor allem Iran wirklich besser wird. Die Leute sind einfach altmodisch. . Deswegen denken die auch so. WDie sind zu wenig infomiert. Hoffe man wir d dehne Leuten helfen. Übrigens ich bin selber auch Schwul.
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#456146 hobbesduAnonym
  • 23.10.2006, 21:38h
  • Zu Kauf dir deine Vorhaut
  • Manche lassen sich mit Nadeln Bilder unter die Haut spritzen. Mache lassen sich Löcher in den Körper bohren, um Metallteile hineinzustecken. Manche, so wie ich, lassen sich freiwillig beschneiden und finden es überhaupt nicht bescheuert sondern gut.

    Ein bischen mehr Toleranz kann manchmal nicht schaden.

    Ob Tatoo, Piercing oder Beschneidung, so oder so sollte man sich vorher informieren und den Schritt genau überlegen. Wer nur aus einer Laune oder Mode heraus handelt und später bereut, der muß sich dann wohl künstliche Vorhäute kaufen...
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#456147 tux2006Anonym
#456148 tux2006Anonym
#456149 rossellaAnonym
#456150 antosAnonym
  • 23.10.2006, 20:17h
  • Zu Holland schiebt schwule Iraner nicht ab
  • @ Torsten:

    Du bist dir nicht sicher, "[...] ob der Iran wirklich so unglaublich babarisch ist, oder ob uns einzelne Länder wie die USA das nur glauben lassen wollen."

    Schön, kritisch zu sein bedarf es wenig und wer kritisch ist, ist in jeder Leserbriefecke König. Natürlich ist 'der Iran' kein barbarisches Land; ebenso wenig gibt es 'Länder', die andere 'etwas glauben lassen wollen', glaube mir. Man muss sich schon die unterschiedlichen Interessengruppen, die unterschiedliche Akteure anschauen.

    Hier unterschiedliche Akteure: Die Perserin Marjane Satrapi erinnert sich in ihrem wunderbaren Comic an ihre Kindheit/Jugend zu Zeiten der iranischen Revolution. In ihren einprägsamen Bildern zeigt sie sich zum Beispiel als new-wave-begeisterter Tehraner Teenager, der in seinem Zimmer zu seinem Lieblingslied abrockt: '(We're the) Kids in America'.

    Ungefähr 27 Jahre später, nämlich heute, verkaufen andere Kids aus Amerika der iranischen Regierung Filtersoftware fürs Internet, damit die Kids in Iran sich nicht mit un-islamischen Inhalten beflecken und nicht täglich von der verbrecherischen Herkunft ihrer Regierung lesen. Ein schönes Geschäft, denn andere - ebenfalls persisch-amerikanische Unternehmen können dann wieder die Software entwickeln und verkaufen, die diese Sperren knackt. - Welche Welten liegen zwischen diesen Akteuren? Und was vereint sie?

    www.amazon.de/Persepolis-Eine-Kindheit-im-Iran/dp/3800051281/sr=8-1/
    qid=1161627147/ref=pd_bbs_sr_1/028-5171532-5035730?ie=UTF8

    Aber hier gehts ja um was anderes. Schwule und Lesben haben unter der iranischen Sharia zu leiden - deswegen: keine Abschiebung!
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »