Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/user_kommentare.php?Anfangsposition=466480

User-Kommentare - Seite 46649

#466481 FRANZIAnonym
#466482 HansAnonym
#466483 HansAnonym
#466484 geilerdomiAnonym
#466485 geilerdomiAnonym
#466486 blankiAnonym
  • 23.12.2005, 02:03h
  • Zu Vatikan will keusche Schwule
  • Es ist zu hoffen, daß aufgrund des dankenswerten Vatikan-Dokumentes endlich die Menschen zur Besinnung kommenund Entschiedungen treffen, die sie lange aufgeschoben haben. KIRCHE bedeutet ja nicht römisch-katholisch! Es gibt ja noch andere Kirchen, und da wiederum welche, die Lesben und Schwulen positiv gegenüber stehen oder auf dem Weg dazu sind. Als Altkatholik und Pfarrer bin ich dafür dankbar.
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#466487 Yasmin de TunisieAnonym
  • 23.12.2005, 01:57h
  • Zu Grüne bringen ADG in Bundestag ein
  • na was les ich da schönes: Frau von der Leyen will sich umbenennen in Frau von der Leyden ( sprich Leiden) und Angie, die ewige Schmink-Kanzlerin will ihr Goscherl in 2006 noch tiefer hängen ( wegen Hartz 5 und der Lohnnenenkosten) obwohl der gierige Benedetto in Roma immer noch die Kirchensteuer von allen und den Schwulen besonders gerne kassiert) Auch ein bekannter Schwulen- und Judenhasser glaubt sich auf göttlicher Seite: aber wie das schöne Sprachspiel lautet: net schad,net schad, ya mit Gottes Hilfe sogar um Ahmedi net schad! Na wer lesen kann, kann sogar vielleicht sogar hoffen, mit Gottes/.ll.hs Hilfe!
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#466488 alexAnonym
#466489 wolfAnonym
#466490 Georg und JörgAnonym
  • 22.12.2005, 21:56h
  • Zu Grüne bringen ADG in Bundestag ein
  • Wir müssen uns ja etwas wundern, und zwar über den "Diskussions"-Stil, der hier - nicht nur beim Thema Antidiskriminierung - vorherrscht, sobald es "politisch" wird. Wie geradezu selbstverständlich wird überhaupt nichts wirklich zur Sache an sich gesagt, sondern nur schön flott am Thema vorbei (du links, ich rechts bzw. umgaykehrt) "argumentiert".

    So geht das nicht! Wenn euren Schmarrn die echten Entscheider, die Abgeordneten von Bundestag und Bundesrat lesen, müssen die ja wirklich glauben, es gäbe überhaupt keinen Bedarf für Schutz vor Diskriminierung bei der Wohnungssuche, beim Abschluss einer Lebensversicherung usw.

    Wir erfahren als schwules Paar tagtäglich Diskriminierungen in diesen Bereichen und brauchen deshalb dringend das Gesetz!

    Also, kriegt Euch mal wieder ein resp.: Zur Sache Schätzchen!!!
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »