Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/user_kommentare.php?Anfangsposition=0

User-Kommentare
Suche nach Kommentaren von Gutmensch

#1 GutmenschProfil
#2 GutmenschProfil
  • 12.02.2021, 13:09hSt. Gallen
  • Zu Ruth Moschner verteidigt gesprochenes Gendersternchen
  • Eigentlich ist mir das ganze egal, aber es ist halt schon leider so, dass die Deutsche Sprache sexistisch ist. Warum ist die Grundform männlich und die Sonderform weiblich? Wahrscheinlich ist diese Sprache nicht mehr zu retten. Gendersternchen als Pause beim sprechen machen das ganze nur noch schlimmer. Das impliziert, dass Frauen minderwertig sind.

    Ich schlage vor, wir geben die Deutsche Sprache komplett auf. Das wäre aus vielfältigen Gründen für alle das Beste.
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#3 GutmenschProfil
#4 GutmenschProfil
#5 GutmenschProfil
#6 GutmenschProfil
  • 27.01.2020, 14:19hSt. Gallen
  • Zu Zuckerbrause für Vielfalt
  • Das ist nicht einfach irgendeine Werbefläche sondern die wichtigste und teuerste Werbefläche der Schweiz. Es passiert nur selten, dass die für einen Abstimmungskapmpf gekauft wird und dann ist meist auch das Medienecho gross.

    Es zeigt ganz schön dass der Kapitalismus allen anderen Systemen überlegen ist.
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#7 GutmenschProfil
  • 03.07.2019, 19:43hSt. Gallen
  • Zu Mehr als 23.000 Unterschriften gegen Heidi Klum
  • "Schlönzke und Stecken fürchteten mit Klum als Moderatorin einen "Ausverkauf der Drag-Community an ein heteronormatives Publikum zu dessen bloßer Belustigung"

    Ah und in der schwulen Szene treten Dragqueens etwa nicht zur Unterhaltung auf???

    Erst kritisiert man die bösen Heteros dafür dass sie Queers ignorieren und nur ein heteronormatives Fernsehprogramm senden. Dann interessieren sich Heteros plötzlich für ein queeres Thema und dann ist es auch wieder schlecht? Weil eine heterosexuelle Frau darin vorkommt? Und überhaupt sollen sich Heteros nicht durch Dragqueens erfreuen dürfen, das wäre ja ein Ausverkauf der queeren Community?
  • Antworten » | Direktlink » | Alle Kommentare zum Artikel »
#8 GutmenschProfil
#9 GutmenschProfil
#10 GutmenschProfil