Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?100

Maura Pfefferman ist tot

Amazon Prime hat den ersten Teaser zum großen "Transparent"-Finale veröffentlicht – die Fans der queeren Serie dürfen sich auf eine rund zweistündige Musical-Folge freuen.

  • 06. Juni 2019, noch kein Kommentar

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen Hauptdarsteller Jeffrey Tambor und seinem Rauswurf war lange unklar, wie es mit der preisgekrönten Kultserie weitergeht. Nun steht fest: Die von Tambor gespielte trans Rentnerin Maura Pfefferman ist tot, statt einer fünften Staffel gibt es einen Spielfilm und im "Musicale Finale" wird viel gesungen.

Die jüdische Familie Pfefferman aus Los Angeles versucht nach Angaben des Streamingdienstes in ihrer eigenen Art und Weise, den überraschenden Tod von Maura zu verkraften. Neben Judith Light, Gaby Hoffmann, Amy Landecker, Jay Duplass und Alexandra Billing sind auch alle anderen Schauspieler*innen der letzten Staffeln wieder mit dabei. Amazon Prime kündigte die Veröffentlichung des Finales für den Herbst an, nannte aber noch keinen genauen Termin.

Erfinderin und Produzentin von "Transparent" ist Jill Soloway. Die erste Staffel feierte Anfang 2014 Premiere. In insgesamt 40 Folgen spielte Jeffrey Tambor die Rolle der Politik-Professorin Maura Pfefferman, die im Ruhestand ihre Transition begann. Dafür wurde der 74-Jährige von Kritiker*innen gefeiert und mit mehreren Preisen ausgezeichnet; er erhielt unter anderem zwei Emmys und einen Golden Globe Award. Manche Aktivist*innen kritisierten allerdings, dass ein cis Mann die Darstellung einer trans Frau übernommen hatte. (cw)



-w-

06. Juni 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen