Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?1067

Welche Dragqueen regiert die Welt?

In der neuen Show "RuPaul's Drag Race UK vs The World" treten erstmals Dragqueens aus aller Welt gegeneinander an - Start ist am 1. Februar.

  • 19. Januar 2022, noch kein Kommentar

Die Auftaktstaffel wurde in London gedreht. Insgesamt neun Dragqueens kämpfen um den neuen Titel der "Queen of the Mothertucking World".

Aus der US-Originalserie sind Jujubee und Monique Heart dabei, Baga Chipz, Blu Hydrangea und Cheryl Hole wiederum kennen die Fans aus "Drag Race UK". Die weiteren Kandidatinnen sind Jimbo und Lemon aus Kanada, Janey Jacké aus den Niederlanden sowie Pangina Heals aus Thailand. Die feste Jury besteht aus RuPaul, Michelle Visage, Graham Norton und Alan Carr.

"RuPaul's Drag Race UK vs The World" ist ab 1. Februar 2022 auf BBC Three sowie außerhalb von Großbritannien im Streamingportal "WOW Presents Plus" zu sehen.

"RuPaul's Drag Race" startete 2009 in den USA als Castingshow für Dragqueens (queer.de berichtete). Zunächst wurde die Reihe in einem kleinen LGBTI-Spartensender ausgestrahlt und wenig beachtet. In den letzten Jahren wurde sie allerdings zu einem mit TV-Preisen überschütteten Massenphänomen mit vielen prominenten Fans. Offizielle Ableger gibt es in Chile, Thailand, Großbritannien, Kanada, den Niederlanden, Australien und Spanien. Zuletzt kündigte RuPaul auch einen Ableger in den Philippinen an. (cw)



19. Januar 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen