Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?113

Jetzt kommt LEOPOLD!

Außergewöhnliche Stimme, queer as fuck und ein Song, der wirklich unter die Haut geht – hier ist die exklusive Videopremiere zur neuen Single "Tattoo" des Würzburger Künstlers LEOPOLD.

  • 18. Juni 2019, noch kein Kommentar

Musikalisch inspiriert wurde LEOPOLDs Glamour-Pop von großen Talenten wie Prince, Janelle Monáe, Dua Lipa und Lorde. Seine Performance besticht durch kraftvolle Choreografien, seine Outfits sind urban chic bis high fashion. Die "Queerness-Glitzertüte" (O-Ton BR-Jugendradio puls, das den Sänger am Montag zur "Band der Woche" kürte) trägt unter anderem Stücke des Berliner Designers Thomas Hanisch, der für seine genderless fashion bekannt ist und auch schon für Lady Gaga geschneidert hat.

Das kraftvolle Liebeslied "Tattoo" ist LEOPOLDs bislang persönlichster und berührendster Song. Im dazugehörigen Video treten neben ihm zwei tätowierte schwarze Lesben in einer sinnlichen Einheit auf – ein bewusstes Statement des Künstlers zum 50. Stonewall-Jubiläum.

"Tattoo" ist einer von insgesamt vier Songs der EP "Body Language", die jetzt unter anderem bei amazon.de erhältlich ist. Bei den CSDs in München, Hamburg, Prag und Mannheim sowie bei der CSD-Party am 27. Juli im Berliner SchwuZ kann man LEOPOLD in diesem Jahr live erleben. Mehr Termine, Infos und Songs gibt es auf seiner Homepage. (cw)



-w-

18. Juni 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen