Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?1193

"Die Bachelorette" auf queer

In ihrem neuen Musikvideo zum Song "For The Girls schlüpft Hayley Kiyoko in die Rolle der allerersten lesbischen "Bachelorette" in einer satirischen Nachbildung der erfolgreichen Dating-Show.

  • 22. Mai 2022, noch kein Kommentar

Das selbstgedrehte Musikvideo beginnt wie sonst die Auftaktfolge jeder Staffel von "Die Bachelorette": Hayley steht in einem schicken Kleid in einer Villa und wartet, eine potenzielle Ehepartnerin zu treffen.

"'For The Girls' ist eine Hymne, die die Liebe feiert und unsere Stärke, Schönheit und Verletzlichkeit hervorhebt", erklärte die Singer-Songwriterin, Tänzerin, Schauspielerin und aktive Verfechterin von LGBTI-Rechten zu ihrer neuen Single. "Ich wollte, dass das Musikvideo uns alle repräsentiert, die nach Liebe suchen, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen."

"For The Girls" ist der erste Vorbote des neues Album "Panaroma", das am 29. Juli 2022 erscheinen soll. Hayley Kiyoko hatte 2019 ihr vielgefeiertes Debüt "Expectations" veröffentlicht. Die Sängerin wird von ihren Fans als "lesbischer Jesus" verehrt und gab auch in Deutschland schon ausverkaufte Konzerte. (cw)



-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen