Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?1236

Das ist Großbritanniens älteste Dragqueen!

Der berührende neue Dokumentarfilm "Maisie" feiert das Leben und die Karriere des 88-jährigen Travestiestars David Raven alias Maisie Trollette.

Raven wurde am 15. August 1933 in Cornwall geboren und nahm bereits in den 1960er Jahren in London die Rolle von Maisie Trollette an. Nach vielen Auftritten in den Drag-Lokalen "The Black Cap" in Camden oder "The Royal Vauxhall Tavern" zog er in den 1970er Jahren nach Brighton. Im englischen Seebad ist er seitdem ein fester Bestandteil der Drag-Szene und der Pride-Feierlichkeiten.

In "Maisie" begleitet Regisseur Lee Cooper die Titelheldin bei den Vorbereitungen zu ihrem 85. Geburtstag. Zu den Höhepunkten des Films gehört ihre Begegnung mit der knapp drei Jahre älteren Performerin Darcelle XV aus den USA, die als älteste Dragqueen der Welt im Guinness-Buch der Rekorde steht.

"Maisie" startet am 5. August 2022 in britischen Kinos und steht dann auch als Video on Demand auf Bohemia euphoria zur Verfügung. (cw)



-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen