Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?1269

Nicht aufgeben, gemeinsam gelingt die Flucht!

Die britisch-japanische Pop-Sensation Rina Sawayama hat das offizielle Musikvideo zu "Hold The Girl" veröffentlicht - ein starker Track und Clip, mit dem sich viele queere Menschen identifizieren können.

  • 05. August 2022, noch kein Kommentar

"Hold The Girl" ist ein neuer und sehr persönlicher Vorbote auf das gleichnamige zweite Album der pansexuellen Künstlerin, das am 16. September 2022 via Dirty Hit erscheint. "Es war der erste Song, den ich Ende 2020 für das Album geschrieben habe", erklärte Sawayama zur neuen Single. "Ich war in Therapie und hatte eine Offenbarung. Also beschloss ich, diesen Song zu schreiben… das war der Beginn. Ich habe geweint, bevor ich ins Studio ging."

Wie schon beim Video zu "This Hell", führte auch bei "Hold This Girl" Ali Kurr die Regie – und das Western-Thema aus "This Hell" wird hier visuell weitergeführt. Dabei verweben sich Bilder und Melodie – mal hymnisch, mal temporeich – zu einem flirrenden Traum und erkenntnisreicher Innenschau. Der Clip zeigt die Sängerin in einem alten, einfachen Haus in einer kargen Landschaft. Bei jedem Versuch, aus dem Haus auszubrechen, wird sie durch eine unsichtbare Kraft wieder in ihr Bett katapultiert. Doch Rina Sawayama gibt nicht auf, und schließlich gelingt ihr gemeinsam mit anderen Menschen die Flucht.

2020 veröffentlichte Rina Sawayama ihr bahnbrechendes Debütalbum "Sawayama" (Amazon-Affiliate-Link ). Das Album ist eine Zeitreise durch die Musikgenres der 1990er und 2000er Jahre, es vereint Einflüsse aus Pop, R'n'B, Nu-Metal und Club-Beats. Mit diesem Ansatz landete die Sängerin in über 50 Listen zum Album des Jahres. Auch Elton John zählt zu Rinas Fans, gemeinsam veröffentlichten sie letztes Jahr eine besondere Version von "Chosen Family", eine kraftvolle und emotionale Ode an die LGBTI-Community. (cw/pm)

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.



05. August 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen