Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?138

Geschirr spülen für die gute Sache

Für einen Monat hat sich das Handgeschirrspülmittel "Fairy" in Großbritannien in "Fair" umbenannt - und unterstützt gezielt junge LGBTI-Obdachlose.

Die zum US-amerikanischen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble gehörende Marke platzierte außerdem einen Regenbogen auf das Logo, spendete 50.000 Pfund (ca. 55.690 Euro) an den Wohlfahrtsverband akt, der sich um queere Jugendliche kümmert, und veröffentlichte das obigen Kampagnenvideo mit dem schwulen "Blue"-Sänger Duncan James. Kein Jugendlicher sollte sich zwischen einem sicheren Zuhause und seiner Identität entscheiden müssen, heißt es darin.

"Obwohl in Großbritannien enorme Fortschritte erzielt wurden, gibt es immer noch Raum für mehr Fairness", erklärte Tom Moody, Vizepräsident und General Manager von P & G Northern Europe, zum Engagement des Unternehmes. "In Zusammenarbeit mit akt würdigt und feiert unsere 'Fair' -Kampagne die Vielfalt des heutigen Familienlebens." (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen