Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?143

Sam Smith lädt zum Tanz

Mit "How Do You Sleep?" hat Sam Smith am Freitag eine neue Single veröffentlicht - das offizielle Musikvideo zeigt ihn mit vielen halbnackten Männern.

"I'm done hating myself for feeling", heißt es in dem eingängigen Song, mit dem der britische Sänger – musikalisch wie privat – das nächste Kapitel aufschlägt.

"Mein Herz schlägt so schnell. Ich bin so stolz auf dieses Stück", schrieb Smith zur Veröffentlichung auf Instagram. "Vielen Dank an all die wunderbaren Menschen um mich herum, die mir wirklich geholfen haben, dass ich im vergangenen Jahr aus meiner Schale herauskam." Er hoffe, dass seine Fans die Tanzschritte lernen, "sodass wir es eines Tages zusammen tanzen können".

Erst im März hatte sich Sam Smith in einem Interview als genderqueer und nicht-binär geoutet (queer.de berichtete). Für Gesprächsstoff sorgte der Sänger in den letzten Tagen auch mit FaceApp-Fotos, mit denen er sich älter machte. "Großvater oder Großmutter?", fragte er zu einem der Bilder – und ergänzte: "Ich nehme beides." (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 MotzkieAnonym
  • 19.07.2019, 18:31h
  • "vielen halbnackten Männern" - Und keiner von denen hat einen normalen Body. Bodyshaming wird wohl groß geschrieben, wenn man nicht die perfekte Figur hat. Schrecklich, dass so was hier noch unterstützt und beworben wird, gerade in heutigen Zeiten, in denen man wissen müsste, dass nicht alle Männer so aussehen und man doch ein positives Bild nach außen zeigen sollte. Gerade wo doch so viele schwule Probleme mit Aussehen und Körper haben.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BMI20Anonym
#3 Patroklos