Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?1444

Mit Camp gegen heteronormative Ödnis

Mit "Captain Faggotron Saves the Universe" feiert in der kommenden Woche ein herrlich trashiger Fantasy-Film über die Angst vor einem queeren Planeten seine Weltpremiere. Hier ist der offizielle Trailer!

  • 24. Januar 2023, noch kein Kommentar

Father Gaylord versucht, als Priester seine Homosexualität zu unterdrücken – und scheitert kläglich. Währenddessen hat sein außerirdischer Ex-Lover Queen Bitch den kühnen Plan, die Erde mit kosmischen Zauber in einen queeren Planeten zu verwandeln. Superheld Captain Faggotron eilt zur Hilfe. Der große Knall, inklusive intergalaktischer Dämonenorgie, steht kurz bevor!

"Captain Faggotron Saves the Universe" ist eine direkte Antwort auf den Anschlag von Orlando, das Erstarken des Rechtspopulismus in den USA, die Verfolgung von queeren Menschen in Russland und die noch immer allgegenwärtige queerfeindliche Gewalt. Der super trashige Film von Harvey Rabbit folgt dabei einer Strategie, die tief in der Geschichte queeren Überlebens verwurzelt ist: Camp ist eine Waffe des freudigen Widerstands und ein Werkzeug zur Dekonstruktion der heteronormativen Ödnis!

Weltpremiere von "Captain Faggotron Saves the Universe" ist am 30. Januar 2023 beim International Film Festival Rotterdam. Einen deutschen Kinostart kündigte der Berliner Filmverleih Salzgeber für den Herbst an. (cw/pm)


-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen