Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?146

"Wer war denn Christopher Street?"

Am 17. August findet zum 9. Mal der CSD Darmstadt statt - als sehr gelungenen Trailer bieten die Veranstalter*innen in diesem Jahr fundierte Queerkunde in der Straßenbahn.

  • 22. Juli 2019, noch kein Kommentar

Viele Menschen, vor allem außerhalb der queeren Szene, würden den genauen Hintergrund des Christopher Street Days gar nicht kennen, glaubt das Orgateam – vermutlich zurecht. Um Abhilfe zu schaffen, verpackte es die Ereignisse in New York von 1969 für jede*n verständlich in einen Dreieinhalb-Minuten-Film.

Der Clip spielt in einer Darmstädter Straßenbahn. Eine junge CSD-Demonstrantin mit Regenbogenfahne wird von einem anderen Fahrgast ausführlich nach ihrem Outfit und ihrem Engagement befragt. Zu den Ausführungen der Aktivistin gibt es Schwarz-weiß-Rückblenden, in denen die Razzia und die Krawalle im "Stonewall Inn" nachgespielt werden.

Das komplett ehrenamtlich produzierte Video liefert hervorragende Antworten auf beliebte Fragen wie "Wer war denn Christopher Street?" oder "Wieso geht ihr überhaupt noch auf die Straße?" – Antworten, mit denen man auch bei ähnlichen Fragen von Großeltern, Eltern oder aus dem Freundeskreis vorbereitet ist. Nicht nur in Darmstadt!

Der CSD in Hessens viertgrößter Stadt steht in diesem Jahr unter dem Motto "50 Jahre Stonewall – Zusammen. Vielfältig. Solidarisch". Die Demoparade startet am Samstag, den 17. August gegen 12 Uhr auf dem vorderen Teil des Karolinenplatzes vor dem Staatsarchiv. (mize)



-w-

22. Juli 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen