Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?210

Wie hältst du es mit Drogen beim Sex?

Manche Menschen versuchen, ihr Sexleben mit Hilfe von Drogen aufzupeppen - in einer Videoumfrage sprechen junge Queers offen über ihre Erfahrungen.

Sex unter dem Einfluss von legalen und vor allem illegalen Drogen kann neben einem erheblichen Lustgewinn auch viele Risiken mit sich bringen, die im Rausch gerne ausgeblendet werden – auch daran erinnern die Interviewten. Genau dieser offene Umgang mit dem Tabuthema ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Präventionsarbeit.

Die nicht repräsentative Umfrage aus San Francisco hat das Medienprojekt queerblick am Sonntag auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht. (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 NutzerEhemaliges Profil
  • 22.09.2019, 12:38h
  • Ist es nicht schlicht doof Drogen beim/für Sex zu verwenden? Sicherlich mag es Drogen geben die dem Sex einen besonderen Kick verleihen aber ich mag Sex so wie er ist:

    machmal mega hot und manchmal zum einschlafen schlecht.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 LotiAnonym
  • 22.09.2019, 14:01h
  • Ein guter Joint entspannt und macht den gemeinsamen Sex noch aufregender. Meine Meinung. Poppers mochte ich noch nie. Da geht mein Schwanz spontan nach unten. Mit Mandrax wurde mir meine Unschuld genommen. Würde es jederzeit wieder machen. Aber ist kein MUSS.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Homonklin44Profil
  • 22.09.2019, 18:13hTauroa Point
  • Ginge mir da so ähnli9ch, wie dem dunkelhaarigen jungen Mann mit etwas Bart, der darüber spricht, welches hohe Risiko man sich damit gibt.

    Gibt genug legale "Drogen", na ja, Liebe zum Beispiel. Dürfte auch der ziemlich beste Enhancer sein. ;o)
  • Antworten » | Direktlink »