Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?251

Die frustrierte Lesbe und der junge trans Mann

Im US-Bezahlsender Showtime startet am 8. Dezember die äußerst vielversprechende queere Comedy "Work in Progress" - hier ist der offizielle Trailer.

  • 02. November 2019, noch kein Kommentar

Die Serie basiert auf der Solo-Show der Stand-up-Comedienne Abby McEnany, die auch die Hauptrolle spielt. Die 45-jährige Abby wird als "fette, problembelastete, queere Lesbe" aus Chicago vorgestellt, die davon überzeugt ist, ihre Therapeutin totgequatscht zu haben. Am selben Tag macht sie die Bekanntschaft mit dem deutlich jüngeren Transmann Chris (Theo Germaine). Es entwickelt sich eine Beziehung, die ihr Leben komplett verändert.

Hinter "Work in Progress" stehen u.a. "Sense8"-Produzentin Lilly Wachowski und Bühnenautor Tim Mason. In weiteren Rollen sind Karin Anglin, Celeste Pechous und Julia Sweeney zu sehen. Ob die Serie von einem deutschen Sender übernommen wird, steht bislang nicht fest. (cw)



-w-

02. November 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen